Bekanntgabe in der Stadtratssitzung

In Moosburg müssen Lkws bald draußen bleiben

Moosburg - Lkws in der Moosburger Innenstadt sind bald Geschichte. Das bestätigte Bürgermeisterin Anita Meinelt in der Stadtratssitzung am Montag.

„Dicke Bretter bohren“, „Was lange währt, wird endlich gut“ – mit vielen Sprichtwörtern könnte die Aussage von Bürgermeisterin Anita Meinelt (CSU) am Montag im Stadtrat kommentiert werden. Meinelt hatte verraten, dass demnächst tatsächlich ein Lkw-Durchfahrtsverbot für die Moosburger Innenstadt erlassen werde. „Es gibt noch eine Kleinigkeit, die geklärt werden muss“, so die Rathauschefin. Ansonsten seien nach drei Jahren Verhandlung und Gesprächen jetzt fast alle Fragen geklärt. „Wir sind absolut auf der Zielgeraden“, so Meinelt wörtlich. Mehr könne und wolle sie jetzt nicht sagen, betonte die Rathauschefin. Sollte die Sache aber endgültig und spruchreif sein, werde sie ausführlich dazu Stellung nehmen. Eines verriet sie aber jetzt schon: „Wir werden bald die Schilder bestellen.“

Andreas Beschorner

Rubriklistenbild: © dpa/Hirschfeld

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Hallbergmoos – „Weg mit den Barrieren“ heißt eine bundesweite Kampagne des Sozialverbands VdK: Man will alltägliche Hindernisse für Menschen mit Behinderung aus dem Weg …
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf (Landkreis Freising) ist schwer krank: Er leidet an Adrenoleukodystrophie, einer erblichen Stoffwechselkrankheit. Neue Stammzellen …
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Das passiert auch nicht alle Tage: Bei seinem Weg durch Freising steht ein 20-Jähriger plötzlich vor einem Haufen flatternder Geldnoten - und tut etwas, was in der …
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Sportgeschäft ausgeräumt
Sportbekleidung im Wert von 30.000 Euro erbeuteten zwei Täter bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft an der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn. Die Fahndung läuft.
Sportgeschäft ausgeräumt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare