Bekanntgabe in der Stadtratssitzung

In Moosburg müssen Lkws bald draußen bleiben

Moosburg - Lkws in der Moosburger Innenstadt sind bald Geschichte. Das bestätigte Bürgermeisterin Anita Meinelt in der Stadtratssitzung am Montag.

„Dicke Bretter bohren“, „Was lange währt, wird endlich gut“ – mit vielen Sprichtwörtern könnte die Aussage von Bürgermeisterin Anita Meinelt (CSU) am Montag im Stadtrat kommentiert werden. Meinelt hatte verraten, dass demnächst tatsächlich ein Lkw-Durchfahrtsverbot für die Moosburger Innenstadt erlassen werde. „Es gibt noch eine Kleinigkeit, die geklärt werden muss“, so die Rathauschefin. Ansonsten seien nach drei Jahren Verhandlung und Gesprächen jetzt fast alle Fragen geklärt. „Wir sind absolut auf der Zielgeraden“, so Meinelt wörtlich. Mehr könne und wolle sie jetzt nicht sagen, betonte die Rathauschefin. Sollte die Sache aber endgültig und spruchreif sein, werde sie ausführlich dazu Stellung nehmen. Eines verriet sie aber jetzt schon: „Wir werden bald die Schilder bestellen.“

Andreas Beschorner

Rubriklistenbild: © dpa/Hirschfeld

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horrorfahrt zu früher Stunde: Freisinger (19) macht Baum platt
Schwer alkoholisiert hat ein junger Autofahrer aus dem Landkreis Freising in Oberschleißheim eine Horrorfahrt hingelegt. Besonders Glück hatte ein Lkw-Fahrer, der …
Horrorfahrt zu früher Stunde: Freisinger (19) macht Baum platt
Mit Video: Wenig Hoffnung für das Oktogon
Eine Entscheidung rund um das Oktogon auf dem Freisinger Domberg rückt näher: Gestern waren die Landtagsmitglieder Sepp Dürr (Grüne) und Thomas Goppel (CSU) vor Ort – …
Mit Video: Wenig Hoffnung für das Oktogon
Der Kreis dreht sich weiter
Die Jugendband der Pfarrei St. Franziskus feiert Jubiläum – und hat ziemlich Karriere gemacht. Erst spielte „The Circle’s End“ bei Gottesdiensten und Hochzeiten, dann …
Der Kreis dreht sich weiter
Freisinger Ärger über die Post: Streik bei Mensch und Maschine
Der Ärger der Freisinger über die Post reißt nicht ab. Wieder gibt es Kritik am Service. Doch dieses Mal bringt die Post auch gute Nachrichten.
Freisinger Ärger über die Post: Streik bei Mensch und Maschine

Kommentare