Lebensgefahr! Heute Abend nicht am Isarufer aufhalten - wegen besonderem Ereignis

Lebensgefahr! Heute Abend nicht am Isarufer aufhalten - wegen besonderem Ereignis

1000 Euro gestohlen

Diebespärchen plündert Kasse in Moosburger Schreibwarenladen

Moosburg - Erst lenkte es die Verkäuferin in dem Schreibwarenhandel ab, dann verschwand ein Diebespärchen mit 1000 Euro Beute. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.

Besonders dreiste Diebe waren am Dienstagnachmittag in der Moosburg Altstadt am Werk: Wie die Polizei berichtet, wurden gegen 15.10 Uhr in dem Geschäft Bürobedarf Beck am Fingergäßchen insgesamt rund 1000 Euro geklaut.

Zum Tatzeitpunkt befanden sich eine männliche und eine weibliche Person im Verkaufsraum. Nach derzeitigem Ermittlungsstand lenkte der Mann die Verkäuferin ab, während die Frau etwa 700 Euro aus der Kasse und weitere 300 Euro aus einer Geldbörse, die in einem Nebenraum lag, einsteckte. Als die Geschädigte den Diebstahl bemerkte, hatten die beiden Tatverdächtigen unmittelbar davor das Geschäft bereits verlassen. 

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifenbesatzungen waren leider erfolglos. Nun hat die Moosburger Polizei die Täterbeschreibung veröffentlicht: 

Täterbeschreibung

  • Männliche Person: ca. 160 cm groß, ca. 55 Jahre alt, trug eine dunkle Jacke, sprach deutsch mit „ausländischem Akzent“
  • Weibliche Person: ca. 160 cm groß, schlank, trug eine knielange dunkle Jacke, sprach deutsch mit „ausländischem Akzent“

Wem sind die beiden Personen im Stadtgebiet aufgefallen? Möglicherweise sind diese in ein bereitgestelltes Fahrzeug eingestiegen. Hinweise an die Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761/3018-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Saunatempel und Hundertwasser-Flair
Im vierten Anlauf hat es geklappt: Die neue Außensauna im Erlebnisbad „neufun“ steht. Sie gilt als Prachtstück der jüngsten Sanierungsmaßnahmen mit Kosten in Höhe von …
Saunatempel und Hundertwasser-Flair
Nils Daimer beendet seine Karriere: Vom Triathleten zum Fitnesstrainer
Der Langenbacher Triathlet Nils Daimer (27) hat seine Karriere beendet – aufgrund einer schmerzhaften Knieverletzung, die ihm zuletzt schwer zu schaffen machte und …
Nils Daimer beendet seine Karriere: Vom Triathleten zum Fitnesstrainer
Ein Wiedersehen nach 60 Jahren
Der Freisinger Josef Piller (83), ein ehemaliges Mitglied der St.-Georg-Pfadfinder, hat nach 60 Jahren einen Freund den er bei einem Weltpfadfindertreffen in England …
Ein Wiedersehen nach 60 Jahren
Hochwassergefahr am Wochenende! Warnung herausgegeben
Der Hochwassernachrichtendienst des Wasserwirtschaftsamts München hat am Freitagvormittag eine Vorwarnung für Hochwasser für die Landkreise Freising, Erding und München …
Hochwassergefahr am Wochenende! Warnung herausgegeben

Kommentare