+
Bianca Jenny aus Moosburg hat es bei „Deutschland sucht den Superstar“ in den Recall geschafft.

Eine Runde weiter

DSDS: Bianca Jenny (17) aus Moosburg schafft es in den Recall

Moosburg - Eine 17-jährige Moosburgerin geht ihren Weg bei „Deutschland sucht den Superstar“: Bianca Jenny hat es in den Recall geschafft.

Ihrem Traum, Deutschlands nächster Superstar zu werden, ist Bianca Jenny aus Moosburg einen Schritt näher gekommen: Bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) ist die 17-Jährige am Samstag in die nächste Runde, sprich den Recall, gekommen. 

Mit dem Lied „When we were young“ von Adele überzeugte sie die prominente Jury, die neben Poptitan Dieter Bohlen aus „Scooter“-Frontmann H.P. Baxxter, YouTube-Star Shirin David und Schlagersängerin Michelle besteht. Mit viermal „Ja“ landet Bianca Jenny geradewegs in der nächsten Runde. 

Auf Facebook zeigt sich die 17-Jährige, die in Österreich geboren und aufgewachsen ist und seit kurzem in Moosburg wohnt, von ihrer Leistung überwältigt: „Leute, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie stolz ich bin, diesen Zettel in der Hand zu halten!“ 

Nun darf man gespannt auf den nächsten Auftritt der 17-Jährigen sein. Die Castingshow läuft immer mittwochs und samstags um 20.15 Uhr auf RTL.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neufahrn: Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl - Video online
Kurz vor der Bürgermeisterwahl in Neufahrn haben sich die Kandidaten zum Schlagabtausch auf dem Podium getroffen. Hier sehen Sie die Debatte im Video.
Neufahrn: Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl - Video online
Närrische Tage: Das ist von Weiberfasching bis Faschingsdienstag im Kreis Freising geboten
Die Narren sind los: Bevor am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt, geht der Fasching im Landkreis Freising noch einmal in die Vollen. Ein Überblick von Weiberfasching …
Närrische Tage: Das ist von Weiberfasching bis Faschingsdienstag im Kreis Freising geboten
„Abschreckung geht gar nicht“: Landratskandidat Robert Wäger (Grüne)
Robert Wäger (Grüne) will der Freisinger Landrat werden. Im Interview spricht er über seine Vorhaben und darüber, was ihn am Landkreis stört.
„Abschreckung geht gar nicht“: Landratskandidat Robert Wäger (Grüne)
„Müssen Geld in die Hand nehmen“: BGG-Kandidat Uwe Penner plant Investitionen für Gammelsdorf
„Anpacken statt schlechtreden“ will Uwe Penner, der für die Bürgernahe Gruppe in Gammelsdorf neuer Ortschef werden möchte. Nun stellte er sein Wahlprogramm vor.
„Müssen Geld in die Hand nehmen“: BGG-Kandidat Uwe Penner plant Investitionen für Gammelsdorf

Kommentare