Es ist angerichtet: FCM-Chef Florian Huber (r.) und Grillmeister Florian Besenrieder haben am Fischgrill alles im Griff.

FC Moosburg

Feier zum Zehnjährigen und Jubel für die Elf

König Fußball und ein denkwürdiges Jubiläum bestimmten heuer das traditionelle Bonaufest auf dem Sportgelände des FC Moosburg. 

Moosburg – Denn vor zehn Jahren hatten sich die Spielvereinigung Moosburg und der FC Real Bonau entschieden, zu einer sportlichen Einheit zu verschmelzen.Grund genug für die Beteiligten also, ein Fußballspiel der „Allstars“ gegen die aktuelle 1. Mannschaft auszutragen. Ein Spiel, das beim Publikum großen Anklang fand – und das die „Allstars“ schließlich mit 5:2 für sich entscheiden konnten.

Volle Ränge: An den Biertischen fieberte man dem WM-Spiel gegen Schweden entgegen. af

Sehr zur Freude der Zuschauer, die im Anschluss in den Biergarten des Bonaufests drängten, wo alle bereits dem Spiel der Nationalmannschaft gegen das Team aus Schweden entgegenfieberten. Die Zeit bis zum Anpfiff wussten sich die Fans gut zu vertreiben: mit einer zünftigen Brotzeit und mit italienischen Schlagern der Stimmungsband Tiramisu. Hunderte von Fußballfans und Anhänger des FC Moosburg drängten sich vor den Bildschirmen und einer großen Leinwand, um ja nichts von der alles entscheidenden Partie der Löw-Elf zu verpassen.

Für die Veranstalter war schon jetzt klar, dass dieses Bonaufest ein Erfolg werden würde. Aber auch der Mittagstisch am Sonntag war noch einmal ausnehmend gut besucht. Diesmal sorgten die Stoabruch-Buam für gute Laune. Mit bayerischem Liedgut und mit Country-Musik. Alexander Fischer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Günzenhausen: Elisabeth Meir ist Jung-Unternehmerin des Jahres 2018
„Hoch soll sie leben!“ stimmten die Günzenhausener Dorfgemeinschaft und die heimische Blaskapelle für ihre Elisabeth Meir an, frischgebackene „Jung-Unternehmerin des …
Günzenhausen: Elisabeth Meir ist Jung-Unternehmerin des Jahres 2018
Attraktion für Kinder: Spielschiff ankert am Kranzberger See
Darauf haben die Kranzberger Kinder lange gewartet: Das Spielschiff liegt am Kranzberger See vor Anker. Jetzt muss das Holz- und Herzstück des neuen Spielplatzes noch …
Attraktion für Kinder: Spielschiff ankert am Kranzberger See
Vom Beifahrersitz aus Gas gegeben: Rentnerin demoliert drei Autos
Zwischen Fahrer- und Beifahrersitz gab eine Seniorin (73) aus Nandlstadt so richtig Gas, demolierte deswegen drei Autos und setzte dann ihren Toyota in den Graben.
Vom Beifahrersitz aus Gas gegeben: Rentnerin demoliert drei Autos
Operation Sommerbaustelle  rückt näher - das sind die Folgen für die Pendler in Freising
Nichts geht mehr auf den Schienen zwischen Freising und Feldmoching, wenn die Strecke ab 28. Juli zur Großbaustelle wird. Rund 20 000 Pendler sind davon betroffen. Das …
Operation Sommerbaustelle  rückt näher - das sind die Folgen für die Pendler in Freising

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.