+
Ein luftiges Schmuckstück reihte sich an das nächste beim Fluplatzfest des Fliegerclubs Moosburg. Wer damit nicht abheben wollte, konnte die Schönheiten am Boden bestaunen.

Viele Besucher auf der "Kippe"

Flugplatzfest Moosburg: Auf Lindberghs Spuren

Moosburg – Ein Vogel müsste man sein. Freiheit. Weite. Und so manch ein Besucher hat sich das gegönnt beim Flugplatzfest des Fliegerclubs Moosburg am vergangenen Wochenende.

Zum Beispiel die Freisinger Familie Kopfinger. Der kleine Konrad (5) war begeistert vom Rundflug in der Cessna, und Papa Christian stellte fest: „Gar nicht so wackelig, wie vermutet.“ Wer sich keinen Rundflug leisten wollte, der hatte auch am Boden genug zu Bestaunen. Große und kleine Schmuckstücke, historische und moderne Fluggeräte reihten sich da aneinander. Darunter zum Beispiel eine WACO YKS-6, eine Propellermaschine von 1936 aus der Flugwerft Unterschleißheim. „Ein Augenschmaus“, urteilte Moderator Gerhard Haas.

Die Bilder vom Flugplatzfest

Die Bilder vom Moosburger Flugplatzfest

Alle Mitglieder – aktiv oder passiv, jung oder alt – haben zum Gelingen des Fests beigetragen. Zum Beispiel Liesa Nagel, das einzige aktive Flieger-Mädel im Club. Oder Nachwuchspilot Bernhard Schönauer, der mit mutigen Passagieren im Segelflieger sicher und souverän durch die Lüfte glitt und sich vogelgleich im Aufwind nach oben schraubte.

Claudia Bauer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bundespolizisten verhindern Kindesentziehung
Flughafen - Es ist wohl der Alptraum aller Eltern: Kinder kommen nicht aus dem Kindergarten oder der Schule nach Hause, weil sie ins Ausland verschleppt wurden. Am …
Bundespolizisten verhindern Kindesentziehung
Tritte, Bisse, Schläge: Betrunkene attackiert Polizisten
Flughafen München - Erst hatte sie Gäste und Personal in einem Lokal im Munich Airport Center belästigt. Als Bundespolizisten die Frau Sonntagnacht auf Bitte des Wirts …
Tritte, Bisse, Schläge: Betrunkene attackiert Polizisten
Der freundliche Missionar von Neufahrn
Neufahrn – Die „Ahmadiyya Muslim Jamaat“ versteht sich als islamische Reformbewegung. Allerdings tritt sie auch sehr missionarisch auf. Ziel: Europa für den Islam …
Der freundliche Missionar von Neufahrn
Heißer Kohleofen unbeaufsichtigt: Wohnmobil wird Raub der Flammen
Freising - Ein unbeaufsichtigter Kohleofen hat am Samstag ein Wohnmobil An der Feldfahrt in Brand gesetzt. Das Fahrzeug wurde trotz des schnellen Eingreifens der …
Heißer Kohleofen unbeaufsichtigt: Wohnmobil wird Raub der Flammen

Kommentare