Eskalation statt Auszahlung

Geldautomat schluckt EC-Karte: Kunde dreht komplett durch

  • schließen

Moosburg - Er wollte doch nur Geld. Stattdessen verlor ein 27-Jähriger aus dem Landkreis erst seine EC-Karte und gleich darauf auch die Contenance.

Wie die Polizei Moosburg mitteilt, wollte ein 27-jähriger Mann am Dienstag um 11.15 Uhr in einem Edeka-Supermarkt an der Thalbacher Straße in Moosburg die Dienste des dortigen Bankomaten in Anspruch nehmen. Statt Geld auszuspucken, behielt die Maschine aber lieber die EC-Karte ein. 

Der 27-Jährige geriet derart in Wut, dass er mehrfach gegen den Automaten schlug und trat. Danach riss er den daneben stehenden Kontoauszugsdrucker aus der Verankerung und warf ihn zu Boden. Gegen den Mann, bei dem es sich nach FT-Recherche nicht um Herkules handelt, wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von der FFW-Challenge bis zum Feuertornado
Einen Traumstart hat der Hallberger Kultursommer hingelegt: Zur Auftaktveranstaltung, der Sonnwendfeier der Freiwilligen Feuerwehr Hallbergmoos, strömten etwa 2000 …
Von der FFW-Challenge bis zum Feuertornado
Trambahnführer mit Spielzeugwaffe bedroht
Mit einer durchaus echt wirkenden Spielzeugpistole bedrohte ein 61-Jähriger aus dem Landkreis Freising am Sonntag in München einen Trambahnführer – und sorgte für Angst …
Trambahnführer mit Spielzeugwaffe bedroht
Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Im Moosburger Zehentstadel präsentieren die Altstadtförderer am ersten Juli-Wochenende wieder das Kunstwochenende. Die Besucher dürfen sich wieder auf eine besondere …
Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
48 Jahre ist es her, dass die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest gespielt hat. Es war die Lerchenfelder Blasmusik - die heuer bei einem Standkonzert das …
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik

Kommentare