+
„Inselbaustelle“: Seit Dienstag ist die Spur Richtung München (l.) wieder befahrbar. In den nächsten Wochen wird der Fahrbahnteiler in der Mitte fertiggestellt.

Generalsanierung der A 92

Fahrer-Freude über ein bisschen freie Fahrt

Freie Fahrt auf der richtigen Spur – darüber haben sich am Dienstag Pendler auf der A 92 gefreut. Die zuletzt noch gesperrte Fahrbahn Richtung München ist fertig asphaltiert und wurde freigegeben – zumindest teilweise. Nun beginnt die vierte und letzte Bauphase auf dem ersten Abschnitt der Generalsanierung.

Moosburg – In einer „Inselbaustelle“ wird der Fahrbahnteiler in der Mitte auf den sechs Kilometern zwischen den Auffahrten Erding und Moosburg-Süd fertiggestellt. „Dazu wird der Verkehr nach außen gelegt“, erläutert Josef Seebacher, Sprecher der Autobahndirektion Südbayern. Das heißt, dass der Verkehr in den kommenden Wochen zwar jeweils zweispurig auf der richtigen Fahrbahn, aber weiterhin beengt fließen wird. „Wir sind exakt im Zeitplan“, berichtet Seebacher. „Bis spätestens Mitte November“ werde alles fertig sein auf dem ersten Abschnitt. Allerdings sind in diesem Zeitplan einige Puffertage eingerechnet. Bei stabilem Wetter könnten die Arbeiten bis zu zwei Wochen früher abgeschlossen sein.

Die Generalsanierung soll bis zum Jahr 2023 dauern. Auf den 75 Kilometern zwischen Flughafen und Dingolfing-Ost wird die Betonfahrbahn aus- und Asphalt eingebaut. Die Gesamtkosten sind mit 400 Millionen Euro angesetzt. Im Frühjahr 2018 geht es in Richtung Nordosten weiter: bis zur Isarbrücke jenseits der Bundesstraße 11. 2019 steht dann die Etappe zwischen den Anschlussstellen Erding und Freising-Ost auf dem Bauzeitenplan.                                                                            Timo Aichele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Als Mann der leisen Töne ist Altbürgermeister Klaus Stallmeister nicht unbedingt bekannt. Das ändert sich auch mit 70 nicht. Jetzt startet er noch einmal richtig durch: …
Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Sie waren perfekte Gastgeber: Celina I. und Florian II., das junge Prinzenpaar aus Allershausen, das am Samstag zahlreiche Nachwuchsgarden in der Ampertalhalle begrüßen …
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Es war eine lange Zitterpartie für die Gründer – nun hat die Moosburger Montessori-Schule die wichtigste Hürde genommen: Die Regierung hat das pädagogische Konzept für …
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen
Viel zu tief hatte ein Holledauer am Sonntag ins Glas geschaut - und sich danach ins Auto gesetzt. Auf der Kreisstraße nach Schwaig wurde er gesichtet - schlafend am …
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen

Kommentare