+

Mutter wollte ihn abholen

Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

  • schließen

Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.

Grünseiboldsdorf  - Die Mutter des 20-Jährigen wollte ihn von der Party abholen, konnte ihn aber telefonisch nicht mehr erreichen. Es wurde deshalb befürchtet, dass der junge Mann in die Isar gefallen war. Die großangelegte Suche mit Unterstützung der Feuerwehren im Landkreis, der Wasserwacht sowie einem Polizeihubschrauber aber verlief ohne Ergebnis, meldet die PI Moosburg. 

Doch alles ging gut aus: Der 20-Jährige hatte das Fest verlassen und war zu einem Freund in Haag/Amper mitgekommen, ermittelte die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Heiliggeistgasse blüht auf
Freising – Die Heiliggeistgasse in Freising erlebt in diesem Jahr einen späten Frühling: Seit Montagvormittag sorgen sieben Bäume in orangfarbenen und roten Großkübeln …
Die Heiliggeistgasse blüht auf
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
Vorreiter beziehungsweise Vorradler in punkto Fahrradfreundlichkeit sind in Eching die Grünen. Die erste Echinger Fahrradstraße, zu der die Hollerner Straße werden …
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Die A 9 macht Lärm. Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen soll als Pilotprojekt eine „mobile Lärmschutzwand“ bekommen. So hat es CSU-MdB Erich Irlstorfer verkündet …
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an
Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Nach Andreas Greinwald als kommissarischer Vorsitzender und Edmund Eisler, der im Juli 2016 erst gewählt worden war, übernimmt …
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an

Kommentare