Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
1 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
2 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
3 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
4 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
5 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.
6 von 6
Die Fotos vom Konzert der Moosburger Talente in der Vhs.

Konzert in der Vhs

Grandioser Sangesabend mit Moosburger Talenten und ihren Idolen

  • schließen

Die einen sind Talente, genauer: Gesangstalente; die anderen sind ihre Idole. Bei der dritten Auflage des Konzerts der Moosburger Talente in der Vhs trafen sie zusammen: die Talente aus der Dreirosenstadt, die Songs ihrer Idole intonierten. Ein grandioser Abend.

Moosburg - Die neun Talente standen am Sonntagabend mit ihrem Mikro allein vor rund 80 Zuhörern, hinter ihnen waren am Vorhang die Bilder von den neun Idolen aufgehängt, deren Songs an jenem Sonntag zu hören waren: Liza Minelli, Elvis, Rihanna, Kelly Clarkson, Alexandra, ABBA, Sarah Connor, Adele und Roger Cicero. Wären sie bei diesem Konzert im Haus der Bildung dabei gewesen, sie wären ohne Zweifel stolz gewesen auf das, was sie da zu hören bekommen hätten.

Denn ob das nun eine lasziv auf dem Barhocker sitzende Iris Gehra war, die für das Revival der Liza Minelli zuständig war und „Charming Charlie“ (Alfred Wagner) als Moderator „Welcome“ hieß, oder auch der breitbeinig den Elvis gebende Wolfgang Altmann war – sozusagen der „Devil in Disguise“ –, alle neun Interpreten waren einfach nur gut. Wirklich gut.

Selbst ein defektes Mikrofon bringt niemanden aus der Ruhe

Rihanna muss man erst einmal so gekonnt hinbringen wie Verena Manhart, Adele so zu interpretieren wie Susanne Kastner ist wahrlich eine Leistung, die Stimme der Kelly Clarkson so zu treffen wie Irina Liebl, die Sarah Connor so nachzusingen wie Kathrin Grabichler, ABBA (genauer: Agneta) so auf die Bühne zu bringen wie Jutta Wagner, die unverwechselbare Alexandra so zu intonieren wie Sibylle Pfadler und Roger Cicero solch ein gesangliches Denkmal zu setzen wie Matias Kirschner – das alles muss man erst einmal an einem Abend schaffen.

In Moosburg hat man die Talente dafür, die das alles schaffen und die sich auch nicht von einem defekten Mikrofon aus der Ruhe bringen lassen, sondern dann eben zum Playback ohne Mikro singen und dafür extra viel Applaus bekommen wie Irina Liebl. Pop, Rock’n’Roll, Jazz, Musical, deutscher Schlager, internationale Hits – Künstlerherz, was willst du mehr? Antwort: demnächst bald eine vierte Auflage des Moosburger-Talente-Konzerts.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Beim Kickern Kontakte geknüpft
Beim Wirtschaftssommer in Hallbergmoos zeigen sich die Unternehmer lässig – zum Beispiel am Tischkicker mit Live-Analyse oder bei der Bierverkostung. Heuer kamen so …
Beim Kickern Kontakte geknüpft
Langenbach
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Hunderte Besucher, traumhaftes Wetter und zwei Tage volles Programm: Das Waldfest des SC Oberhummel war einmal mehr ein sportliches, kulinarisches und gesellschaftliches …
Waldfest Oberhummel: Der Sonntag übertraf alle Erwartungen
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken
Davon wird man sich noch lange bei der Feuerwehr erzählen: Am Montag endete die Irrfahrt eines 80-Jährigen fast in der Isar - an einem Ort, an den es wohl noch kein Auto …
Nach Irrfahrt auf Spazierweg: Ford droht in Isar zu stürzen - Feuerwehr muss mit Moped anrücken
Lkw auf A92 ausgebremst: Polizei sucht dringend Unfallzeugen
Ein Lkw-Auffahrunfall auf der A92 am Montag beschäftigt die Polizei auch weiterhin. Vor allem die Rolle von zwei Autofahrern steht im Fokus der Ermittlungen, für die …
Lkw auf A92 ausgebremst: Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.