Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zur Todesursache

Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zur Todesursache
+

Polizei sucht Zeugen

Ketchup und Wein an Häusern: Rowdys ziehen Spur der Verwüstung durch Moosburg

Durch die Moosburger Neustadt haben Unbekannte eine Spur der Verwüstung gezogen. Nun ermittelt die Polizei.

Moosburg – Eine Spur der Verwüstung zogen unbekannte Rowdys am Freitagabend gegen 19.30 Uhr durch die Moosburger Neustadt. Im Bereich der Albin-, Schlesier- und Schillerstraße beschmierten sie mehrere Häuserfassaden mit Ketchup, warfen mit Eiern und Weinflaschen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung. 

Hinweise an die PI Moosburg

Wer Verdächtige zur Tatzeit gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Moosburg unter Tel. (0 87 61) 30 18-110 zu melden.

Lesen Sie auch: Feuerwehreinsatz wegen Böller: Zwei Burschen von Polizei gesucht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Müll ist mehr wert als Lebensmittel“: Landwirt kritisiert Gesellschaft
Öko-Landwirt Ralf Huber sieht die Corona-Krise auch als Chance. Dann sei aber auch die Gesellschaft gefordert. 
„Müll ist mehr wert als Lebensmittel“: Landwirt kritisiert Gesellschaft
Exhibitionist (55) befriedigt sich mittags vor Erotikmarkt - und bekommt Besuch von Polizei
Einen Exhibitionisten hat die Moosburger Polizei dingfest gemacht: Der 55-Jährige hatte zuvor sein Unwesen vor einem Wanger Erotikmarkt getrieben.
Exhibitionist (55) befriedigt sich mittags vor Erotikmarkt - und bekommt Besuch von Polizei
„Alpersdorf II“ in Mauern: Kritik an kommunalen Wohnbau-Plänen - Infoabend geplant
In Mauern kritisieren Bürger die kommunalen Wohnbau-Pläne im Gebiet „Alpersdorf II“. Ortschef Georg Krojer zeigt sich dialogbereit und kündigt einen Infoabend an.
„Alpersdorf II“ in Mauern: Kritik an kommunalen Wohnbau-Plänen - Infoabend geplant
„Instrumentalisieren lassen wir uns nicht!“: Polizeichef appelliert an Bürger
Großes Lob für die Wirte: Polizeichef Ernst Neuner zieht ein positives Fazit zum Gastro-Restart. Das Verhalten einiger Bürger ist ihm indes ein Dorn im Auge.
„Instrumentalisieren lassen wir uns nicht!“: Polizeichef appelliert an Bürger

Kommentare