Erwin Köhler und die UMB legen eine Stadtratspause ein. 

Verzicht auf Kandidatur

Kommunalwahl 2020 in Moosburg: Unabhängige Moosburger Bürger treten nicht zur Stadtratswahl an

Die Unabhängigen Moosburger Bürger treten bei den Kommunalwahlen 2020 nicht zur Stadtratswahl an. Die Anzahl der UMB-Mitglieder reicht für eine eigene Liste nicht aus. 

MoosburgDie Unabhängigen Moosburger Bürger (UMB) werden an der Kommunalwahl 2020 nicht teilnehmen. Dies haben die Mitglieder der UMB nach lang andauernden Gesprächen und Überlegungen jetzt entschieden. Dabei habe es sich der Vorstand der UMB mit seinen beiden Stadträten Erwin Köhler und Ludwig Haberl nicht leicht gemacht, heißt es in einer Presseerklärung.

Zwei Gründe seien letztlich ausschlaggebend gewesen. Zum einen sei es aufgrund der Entwicklungen im Stadtrat immer schwieriger geworden, vernünftige Ideen umzusetzen. Dazu hätten die Stadträte Köhler, Haberl und dessen Vorgänger Hilberg mit großem Engagement, zeitlichem Aufwand und Fachwissen ihre Beiträge zur Gestaltung und Entwicklung der Stadt Moosburg geleistet.

Kommunalwahl 2020 Moosburg: UMB pausieren bei Stadtratswahl

Zum anderen müssen auch die UMB dem allgemeinen Trend Tribut zollen, dass sich mit wenigen Ausnahmen immer weniger Menschen in Parteien politisch engagieren. Da haben es Gruppierungen, die nicht auf Bundes- oder Landesebene auftreten besonders schwer.

Die Anzahl neuer UMB-Mitglieder reiche nicht aus, um mit einer eigenen Kandidaten-Liste für den Stadtrat antreten zu können. Und dies müsse bei ‘Unabhängigen’ der Anspruch sein, sonst verlieren sie ihre Unabhängigkeit. Wie bereits 2008 schon einmal werden die UMB daher 2020 pausieren und nicht an den Wahlen teilnehmen, aber das Geschehen im neuen Stadtrat aufmerksam verfolgen und sich ggf. wie üblich unabhängig zu Wort melden.

Kommunalwahl 2020 Landkreis Freising: Überblick über alle Gemeinden

Hier finden Sie zudem einen Überblick über alle Gemeinden und ihre Bürgermeisterkandidaten, die bei der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Freising antreten werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus in Freising: BRK richtet Bitte an Bürger – Praxis-Parkplatz als Teststation
Das Coronavirus breitet sich im Landkreis Freising aus: Seit 29. Februar haben sich 716 Menschen infiziert, 15 sind gestorben. Nun sucht das Landratsamt Helfer.
Coronavirus in Freising: BRK richtet Bitte an Bürger – Praxis-Parkplatz als Teststation
So reagiert die Hallbergmooser Tafel auf Corona: „Lieferservice“ für die Nachbarn
Die Corona-Krise stellt die Tafeln vor große Herausforderungen. Viele mussten schließen. In Hallbergmoos wurde der Betrieb umorganisiert. So können rund 550 Kunden aus …
So reagiert die Hallbergmooser Tafel auf Corona: „Lieferservice“ für die Nachbarn
Für den Bund ist die B 13-Umfahrung „vordringlich“
Es wird zwar noch einige Jahre dauern. Aber für Hohenkammer zeichnet sich in Sachen B 13-Ortsumfahrung zumindest eine mittelfristige Lösung ab.
Für den Bund ist die B 13-Umfahrung „vordringlich“
Corona-Brennpunkte in Oberbayern: Mit extrem hohem Fallaufkommen schlägt ein Hotspot sogar New York
In Rosenheim steht das Starkbierfest unter Verdacht, die Corona-Lage verschlimmert zu haben. Auch Erding und Freising sind stark betroffen.
Corona-Brennpunkte in Oberbayern: Mit extrem hohem Fallaufkommen schlägt ein Hotspot sogar New York

Kommentare