Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

Autobesitzer stört Dieb: Täter flüchtet Richtung Neustadtstraße

  • schließen

Moosburg - Als ein Mann zu seinem VW Polo kommt, entdeckt er einen Dieb im Innenraum. Dem Täter gelingt die Flucht, der Polizei liegt jedoch eine Beschreibung vor.

Filmreife Szenen spielten sich am Mittwochabend in der Moosburger Neustadt ab: Laut Polizei öffnete gegen 21.25 Uhr ein bislang noch unbekannter Täter die Fahrertür eines am Flurweg 9 (Parallelstraße zur Driescherstraße) abgestellten blauen VW Polo und verschaffte sich Zugang in den Innenraum. Als Werkzeug diente ihm vermutlich ein Schraubendreher. Im Wagen entnahm er einen auf der Mittelkonsole liegenden Handy-Ladeadapter. 

Dabei wurde er allerdings vom Pkw-Besitzer gestört - und angesprochen. Daraufhin ergriff der Täter sofort die Flucht in Richtung Neustadtstraße, wo ihn der Geschädigte aus den Augen verlor. Eine anschließend durchgeführte Nahbereichsfahndung der Polizei mit mehreren Streifenbesatzungen verlief ergebnislos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

180 cm groß und athletisch/schlank, er trug eine graue Jogginghose und einen braunen Kapuzenpullover. Wer Angaben zur gesuchten Person machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761-3018-0, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
In einem Lagerhaus in Eching ist ein Mann nach einem Sturz von einer Laderampe gestorben.
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Vier Monate früher als geplant
Vier Monate früher als geplant hat vor wenigen Tagen die Autobahndirektion Südbayern die erweiterte und komplett neu gestaltete Rastanlage Fürholzen-Ost an der A 9 …
Vier Monate früher als geplant
Valentin aus Moosburg
Valentin erblickte im Klinikum Landshut-Achdorf das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3510 Gramm schwer. Die Eltern Martin und Christine Kraus aus Moosburg sowie …
Valentin aus Moosburg
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Spinale Muskelatrophie ist eine seltene Krankheit, die meist eine schwere körperliche Behinderung oder sogar den Tod mit sich bringt. Ein betroffener Vater hat sich …
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA

Kommentare