Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

Autobesitzer stört Dieb: Täter flüchtet Richtung Neustadtstraße

  • schließen

Moosburg - Als ein Mann zu seinem VW Polo kommt, entdeckt er einen Dieb im Innenraum. Dem Täter gelingt die Flucht, der Polizei liegt jedoch eine Beschreibung vor.

Filmreife Szenen spielten sich am Mittwochabend in der Moosburger Neustadt ab: Laut Polizei öffnete gegen 21.25 Uhr ein bislang noch unbekannter Täter die Fahrertür eines am Flurweg 9 (Parallelstraße zur Driescherstraße) abgestellten blauen VW Polo und verschaffte sich Zugang in den Innenraum. Als Werkzeug diente ihm vermutlich ein Schraubendreher. Im Wagen entnahm er einen auf der Mittelkonsole liegenden Handy-Ladeadapter. 

Dabei wurde er allerdings vom Pkw-Besitzer gestört - und angesprochen. Daraufhin ergriff der Täter sofort die Flucht in Richtung Neustadtstraße, wo ihn der Geschädigte aus den Augen verlor. Eine anschließend durchgeführte Nahbereichsfahndung der Polizei mit mehreren Streifenbesatzungen verlief ergebnislos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

180 cm groß und athletisch/schlank, er trug eine graue Jogginghose und einen braunen Kapuzenpullover. Wer Angaben zur gesuchten Person machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761-3018-0, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Hallbergmoos – „Weg mit den Barrieren“ heißt eine bundesweite Kampagne des Sozialverbands VdK: Man will alltägliche Hindernisse für Menschen mit Behinderung aus dem Weg …
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf (Landkreis Freising) ist schwer krank: Er leidet an Adrenoleukodystrophie, einer erblichen Stoffwechselkrankheit. Neue Stammzellen …
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Das passiert auch nicht alle Tage: Bei seinem Weg durch Freising steht ein 20-Jähriger plötzlich vor einem Haufen flatternder Geldnoten - und tut etwas, was in der …
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Sportgeschäft ausgeräumt
Sportbekleidung im Wert von 30.000 Euro erbeuteten zwei Täter bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft an der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn. Die Fahndung läuft.
Sportgeschäft ausgeräumt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare