Schnell gelöscht war der Brand durch die Moosburger Feuerwehr.Albrecht

Brand in Moosburg

Brennender Mülleimer sorgt für Großeinsatz 

Moosburg - Ein brennender Mülleimer im Außenbereich eines Vereinsheims an der Moosburger Fischerstraße setzte am Sonntag gegen 8 Uhr früh die Holzverkleidung des Anbaus in Brand.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Moosburg, die mit vier Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort war, schnell gelöscht werden. Personen waren nicht in Gefahr. Es verbrannten etwa drei Quadratmeter der Holzverkleidung, der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Andere Gebäudeteile wurden nach erster Einschätzung nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zum Verursacher laufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Volle Pulle, wia immer“
Neufahrn - Auch wenn die jungen Spieler nicht gerade in Scharen zum FT-Schafkopfturnier ins Neufahrner Festzelt strömten, Nachwuchs gibt’s trotzdem. Einer aus der jungen …
„Volle Pulle, wia immer“
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Nandlstadt - Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es in der Nacht zum Sonntag, gegen 1 Uhr, in der Marktstraße in Nandlstadt gekommen. Dabei wurde ein 25-jähriger …
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Freising ist eine alte Stadt, man hält viel auf Traditionen. Gleichzeitig vollzieht sich derzeit ein großer Umbau, tut sich auch auf dem Domberg Einiges. Symbolisch für …
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Die Stadt der „Grünen Hänge“
Von Weihenstephan über den Domberg bis hin zum früheren Klosterort Neustift durchziehen die „Grünen Hänge“ die Stadt. Wie sehr Freisings Stadtbild von diesen Hängen …
Die Stadt der „Grünen Hänge“

Kommentare