Schnell gelöscht war der Brand durch die Moosburger Feuerwehr.Albrecht

Brand in Moosburg

Brennender Mülleimer sorgt für Großeinsatz 

Moosburg - Ein brennender Mülleimer im Außenbereich eines Vereinsheims an der Moosburger Fischerstraße setzte am Sonntag gegen 8 Uhr früh die Holzverkleidung des Anbaus in Brand.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Moosburg, die mit vier Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort war, schnell gelöscht werden. Personen waren nicht in Gefahr. Es verbrannten etwa drei Quadratmeter der Holzverkleidung, der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Andere Gebäudeteile wurden nach erster Einschätzung nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zum Verursacher laufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Der Tierschutzverein hat bereits Anzeige erstattet. Offenbar ist ein Hund in Freising am Wettersteinring massiv misshandelt worden. 
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Seine Fraktion und er waren in der Stadtratssitzung vom 27. Oktober 2017 gegen den Oktogon-Abriss: Grünen-Fraktionssprecher Sebastian Habermeyer. Im Vorfeld der …
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Es geht um die Zukunft des Dombergs. Am 29. Januar werden die Freisinger Stadträte in einer Sondersitzung nochmal über die Pläne zum Umbau des Diözesanmuseums …
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?

Kommentare