Schnell gelöscht war der Brand durch die Moosburger Feuerwehr.Albrecht

Brand in Moosburg

Brennender Mülleimer sorgt für Großeinsatz 

Moosburg - Ein brennender Mülleimer im Außenbereich eines Vereinsheims an der Moosburger Fischerstraße setzte am Sonntag gegen 8 Uhr früh die Holzverkleidung des Anbaus in Brand.

Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Moosburg, die mit vier Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort war, schnell gelöscht werden. Personen waren nicht in Gefahr. Es verbrannten etwa drei Quadratmeter der Holzverkleidung, der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Andere Gebäudeteile wurden nach erster Einschätzung nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zum Verursacher laufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare