+
Glaser setzen bei einem Moosburger Schuster am Donnerstagmittag die Schaufensterscheibe ein, die in der vergangenen Nacht von einem Einbrecher zerstört wurde.

Kasse geplündert

Moosburg: Einbrecher sucht Geschäfte an Rosenhof und Herrnstraße heim

  • schließen

Moosburg - In der Moosburger Altstadt hat in der Nacht zum Donnerstag ein Einbrecher sein Unwesen getrieben. Seine Beute ist gering, der Schaden dafür umso höher. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Eine Einbruchstour hat eine unbekannte Person in der Nacht zum Donnerstag in der Moosburger Altstadt unternommen: Wie die Polizei mitteilt, hat der Täter die Schaufensterscheibe einer Schuhmacherwerkstatt am Weingraben 2 (Durchgang zum Rosenhof) eingeschlagen und gelangte so in den Innenraum des Geschäfts. Dort öffnete er die Kasse, in der sich aber nur Münzgeld befand. Es dürften lediglich zirka 20 Euro fehlen. Der Sachschaden beträgt jedoch 500 Euro.

Außerdem versuchte der vermutlich gleiche Unbekannte in ein Spielwarengeschäft an der Herrnstraße 4 einzudringen, was allerdings misslang. Dort hinterließ er Einbruchspuren an einer Tür und beschädigte einen Bewegungsmelder. Die Tatzeit dürfte hier nach ersten Ermittlungsergebnissen gegen 0.30 Uhr gewesen sein. Der Sachschaden an der Herrnstraße beläuft sich ebenfalls auf rund 500 Euro.

Zeugenaufruf der Polizei 

Wer verdächtige Personen zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe gesehen oder andere Wahrnehmungen gemacht hat, soll sich bei der PI Moosburg, Tel. (08761) 30180 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst. Der aber wurde …
20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Moosburg - Die „Tour de Kastulus“ ist vorbei: Nach einem teils harten Wettkampf konnten gestern 193 Absolventen der Realschule Moosburg das Siegerpodest besteigen und …
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“

Kommentare