+

In der Moosburger Altstadt

Feuerwehreinsatz am Weingraben: Person bei Brand auf Baustelle verletzt

  • schließen

Moosburg - Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit der Moosburger Weingraben gesperrt. Dort kam es am Vormittag zu einem Brand auf einer Baustelle. Eine Person wurde dabei verletzt.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Montagvormittag gegen 11 Uhr auf einer Baustelle am Moosburger Weingraben gekommen. Wie Christian Bidinger, Inspektionsleiter der örtlichen Polizei dem FT mitteilte, wurde der Schmorbrand im Dämmmaterial durch Schweißarbeiten auf der Baustelle des künftigen Betreuten Wohnens ausgelöst. 

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte des BRK eilten mit mehreren Besatzungen zum Unglücksort mitten in der Altstadt. Der Zwischenfall hatte sich im Bereich des Dachstuhls ereignet. 

Wie es von der Polizei hieß, erlitt bei dem Unfall ein 37-jähriger Arbeiter eine Rauchvergiftung. Er hatte bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpft. Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Tausende Euro Sachschaden

Am Gebäude entstand laut ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Moosburger Feuerwehr war mit rund 15 Kräften im Einsatz.

- Dieser Artikel wurde mehrfach aktualisiert -

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von der FFW-Challenge bis zum Feuertornado
Einen Traumstart hat der Hallberger Kultursommer hingelegt: Zur Auftaktveranstaltung, der Sonnwendfeier der Freiwilligen Feuerwehr Hallbergmoos, strömten etwa 2000 …
Von der FFW-Challenge bis zum Feuertornado
Trambahnführer mit Spielzeugwaffe bedroht
Mit einer durchaus echt wirkenden Spielzeugpistole bedrohte ein 61-Jähriger aus dem Landkreis Freising am Sonntag in München einen Trambahnführer – und sorgte für Angst …
Trambahnführer mit Spielzeugwaffe bedroht
Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Im Moosburger Zehentstadel präsentieren die Altstadtförderer am ersten Juli-Wochenende wieder das Kunstwochenende. Die Besucher dürfen sich wieder auf eine besondere …
Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
48 Jahre ist es her, dass die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest gespielt hat. Es war die Lerchenfelder Blasmusik - die heuer bei einem Standkonzert das …
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik

Kommentare