+

In der Moosburger Altstadt

Feuerwehreinsatz am Weingraben: Person bei Brand auf Baustelle verletzt

  • schließen

Moosburg - Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit der Moosburger Weingraben gesperrt. Dort kam es am Vormittag zu einem Brand auf einer Baustelle. Eine Person wurde dabei verletzt.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Montagvormittag gegen 11 Uhr auf einer Baustelle am Moosburger Weingraben gekommen. Wie Christian Bidinger, Inspektionsleiter der örtlichen Polizei dem FT mitteilte, wurde der Schmorbrand im Dämmmaterial durch Schweißarbeiten auf der Baustelle des künftigen Betreuten Wohnens ausgelöst. 

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte des BRK eilten mit mehreren Besatzungen zum Unglücksort mitten in der Altstadt. Der Zwischenfall hatte sich im Bereich des Dachstuhls ereignet. 

Wie es von der Polizei hieß, erlitt bei dem Unfall ein 37-jähriger Arbeiter eine Rauchvergiftung. Er hatte bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpft. Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Tausende Euro Sachschaden

Am Gebäude entstand laut ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Moosburger Feuerwehr war mit rund 15 Kräften im Einsatz.

- Dieser Artikel wurde mehrfach aktualisiert -

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gebäudereiniger (21) überlebt Zehn-Meter-Sturz
Durch eine offenbar nicht tragfähige Lichtplatte brach am Samstag ein Gebäudereiniger (21) auf dem Dach einer Maschinenhalle in Fahrenzhausen ein.
Gebäudereiniger (21) überlebt Zehn-Meter-Sturz
Chormusik als Seelenbalsam
Geistliche Chormusik zur Passionszeit erklang am Freitag Abend in der Christi-Himmelfahrtskirche. Nach der Johannes-Passion und der Matthäus Passion in den beiden zurück …
Chormusik als Seelenbalsam
Morddrohung gegen Taxifahrer
Ein Fahrgast wollte nach einer Taxifahrt nicht bezahlen. Als ihn der Taxler packte, drohte der 25-Jährige, ihn umzubringen.
Morddrohung gegen Taxifahrer
Bierflasche auf den Kopf geschlagen
Ins Klinikum gebracht werden musste am Samstag kurz nach Mitternacht ein Discobesucher (20) in Freising. Ein Münchner (18) hatte ihm eine Bierflasche auf den Kopf …
Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare