+

In der Moosburger Altstadt

Feuerwehreinsatz am Weingraben: Person bei Brand auf Baustelle verletzt

  • schließen

Moosburg - Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit der Moosburger Weingraben gesperrt. Dort kam es am Vormittag zu einem Brand auf einer Baustelle. Eine Person wurde dabei verletzt.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Montagvormittag gegen 11 Uhr auf einer Baustelle am Moosburger Weingraben gekommen. Wie Christian Bidinger, Inspektionsleiter der örtlichen Polizei dem FT mitteilte, wurde der Schmorbrand im Dämmmaterial durch Schweißarbeiten auf der Baustelle des künftigen Betreuten Wohnens ausgelöst. 

Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte des BRK eilten mit mehreren Besatzungen zum Unglücksort mitten in der Altstadt. Der Zwischenfall hatte sich im Bereich des Dachstuhls ereignet. 

Wie es von der Polizei hieß, erlitt bei dem Unfall ein 37-jähriger Arbeiter eine Rauchvergiftung. Er hatte bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpft. Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Tausende Euro Sachschaden

Am Gebäude entstand laut ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Moosburger Feuerwehr war mit rund 15 Kräften im Einsatz.

- Dieser Artikel wurde mehrfach aktualisiert -

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine städtebauliche Groß-Operation
Marode Gebäude, ein Parkplatz als Schotterwüste, verwinkelte Wegebeziehungen. Das Klinik-Areal ist städtebaulich kein Prunkstück. Ein „Masterplan“ soll das ändern. …
Eine städtebauliche Groß-Operation
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landkreises Freising geht einer der Anerkennungspreise nach Eching: An den Chor Silberklang des ASZ-Mehrgenerationenhauses unter …
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Zehn Wohnungen vergeben, 500 warten
Alle Jahre wieder gibt es kurz vor Weihnachten im Stadtrat eine unschöne Bescherung: Robert Zellner legt den Wohnungsvergabebericht vor. Der wird von Jahr zu Jahr …
Zehn Wohnungen vergeben, 500 warten
Ein ganz großer Scheck für Donum Vitae
Ein ganz großer Scheck für Donum Vitae

Kommentare