Polizei Moosburg bittet um Hinweise

Fliesen im Bach entsorgt

Die Moosburger Polizei ist einem Umweltsünder auf der Spur und bittet um Hinweise. Ein Unbekannter hat einfach eine Ladung Fliesen in einen Bach geschmissen.

Moosburg– Hintergrund:Am Freitag, 31. März, wurde der Polizeiinspektion telefonisch mitgeteilt, dass jemand Abfall in einem Bachlauf entsorgt hat. Eine Streifenbesatzung fuhr zum angeblichen Tatort und stellte fest, dass dort, in einem Bachlauf bei Kirchampter, tatsächlich eine größere Menge handelsüblicher Fliesen entsorgt wurden. Der Bachlauf verläuft parallel zu dem Radweg nach Bergen. Der Tatzeitraum liegt nach Angaben der Polizei etwa zwischen Mittwoch, 29. März, und Freitag, 31. März, mittags um 12.30 Uhr. Es liegen derzeit keinerlei Hinweise auf einen möglichen Täter vor. Daher bittet die Polizeiinspektion unter tel. (08761) 30180 um Mitteilungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A9: Lkw fährt auf Stauende auf - 14 Kilometer Stau
Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der A9 bei Allershausen. Ein leerer Tanklastzug ist auf ein Stauende aufgefahren. 
Unfall auf der A9: Lkw fährt auf Stauende auf - 14 Kilometer Stau
Entwarnung aufgrund einer Vermutung
Große Schaumteppiche auf dem Rufgraben zwischen Zolling und Thalham haben am Dienstag Spaziergänger in Alarmbereitschaft gebracht. Das Wasserwirtschaftsamt gab …
Entwarnung aufgrund einer Vermutung
56 neue Parkplätze für 600 Euro im Jahr
Für das Bürgerbegehren zur Umgestaltung des Plans zu spät, für den anstehenden Bürgerentscheid aber rechtzeitig: Durch einen Vertragsabschluss mit der Firma Clariant …
56 neue Parkplätze für 600 Euro im Jahr
Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch
23 Maßnahmen umfasst die 2011 vom Stadtrat einstimmig beschlossene Innenstadtkonzeption. Die Nummer 7: eine Bushaltestelle an der Johannisstraße, also im Westen der …
Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch

Kommentare