+

Aus dem Polizeibericht

Moosburg-Nord: Junge Frau (24) wird bei Unfall leicht verletzt

Moosburg - Gekracht hat es am Samstag gegen 18.30 Uhr auf der Brücke der Staatsstraße 2350 auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Moosburg-Nord. Dabei wurde eine junge Frau leicht verletzt.

Ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Landshut wollte von der ehemaligen B 11 nach links auf die Autobahn in Richtung Deggendorf abbiegen, übersah dabei aber den Pkw einer 24-jährigen Frau aus dem Raum Landshut, die auf der Staatsstraße 2350 von Moosburg in Richtung Landshut unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt. 

Den Frontalschaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei Moosburg mit insgesamt rund 15 000 Euro. Neben der Polizei waren die Feuerwehr Moosburg und die Johanniter vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
Konkretes und weniger Konkretes
Bürgermeister Sebastian Thaler hatte in der Bürgerversammlung in Günzenhausen relativ leichtes Spiel. Allzu viele offene Fragen gab es nach seinem eineinhalbstündigen …
Konkretes und weniger Konkretes

Kommentare