Moosburg

Unbekannte verwüsten Autos

Moosburg – Regelrecht verwüstet wurden in der Nacht zum Samstag in Moosburg mehrere am Mühlbachbogen geparkte Autos.

Ein schwarzer Citroen Cactus wurde laut Polizei aufgebrochen und der Innenraum schwer beschädigt. So wurden auch Zigaretten auf den Sitzen ausgedrückt. Der Innenraum eines blauen Opel Astra wurde ebenfalls verwüstet. Hier wurden mit einer Creme die Armaturen beschmutzt. Außerdem öffneten die Vandalen „eine Vielzahl“ von unversperrten Garagen. Auch hier abgestellte Pkw wurden beschmiert, ein Wagen mit einer öligen Flüssigkeit überschüttet. Der Inhalt des Handschuhfachs eines Golf wurde im Fahrzeuginnenraum verteilt, ein Plastikdeckel herausgerissen. Aus zwei Fahrzeugen wurden die Fahrzeugscheine und ein Regenschirm entwendet. Gesamtschaden: 1500 Euro.

Die Moosburger Polizei, Tel. (0 87 61) 3 01 80, bittet um Hinweise: Wer hat im Bereich des Mühlbachbogens in Höhe der Hausnummern 53 und 55 etwas Verdächtiges beobachtet? 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lehrer kurz vor dem Kollaps
Die Anforderungen steigen ständig, die Bedingungen werden immer schwerer. Doch die personellen Ressourcen bleiben gleich. Jetzt haben die Lehrer im Landkreis Alarm …
Lehrer kurz vor dem Kollaps
Das Pflanzenparadies von Goldshausen
Chinesischer Szechuan-Pfeffer wächst neben den ausladenden Kronen von Hartriegelgewächsen. Rhododendren, Magnolien und Pfingstrosen entfalten ihre Blüten: Im Garten der …
Das Pflanzenparadies von Goldshausen
Eine Schule kämpft für Prince Happy
Prince Happy aus Nigeria ist „einer der besten Schüler, die derzeit in den Berufsintegrationsvorklassen an der FOS/BOS Freising unterrichtet werden“, schreibt Hans …
Eine Schule kämpft für Prince Happy
Crowdfunding-Projekt gestartet: Moosburg soll Familiencafé bekommen
Den Traum von einem Familiencafé in Moosburg möchte sich Andrea Baumann-Kaiser aus Wang erfüllen. Mit einem Crowdfunding-Projekt soll der finanzielle Grundstein gelegt …
Crowdfunding-Projekt gestartet: Moosburg soll Familiencafé bekommen

Kommentare