Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
1 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
2 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
3 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
4 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
5 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)
6 von 6
Unfall auf der Ex-B11 bei Oberreit (Stadt Moosburg)

Unfall auf der Ex-B11

Moosburger (27) kracht mit BMW in Gegenverkehr: Audi-Fahrer (64) schwer verletzt

  • schließen

Moosburg - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstag auf der Ex-B11 bei Moosburg ereignet. Dort prallten ein BMW und ein Audi frontal zusammen.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 2350 (ehemalige B11) bei Oberreit nahe Moosburg gekommen. Wie die örtliche Polizei berichtet, war dort ein 64-jähriger Freisinger mit seinem Audi A4 unterwegs in Richtung seiner Heimatstadt. Auf Höhe des Werkzeughandels kam ihm ein 26-jähriger Moosburger mit seinem BMW X3 entgegen, der offenbar nach links auf den Hof des Werkzeughändlers abbiegen wollte - und dabei wohl den Audi übersah. Die beiden Fahrzeuge stießen mit hoher Wucht frontal zusammen.

Der 64-Jährige wurde bei dem Unfall schwer, der 26-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Im Einsatz waren neben zwei Polizeistreifen, einer Notarzt-Besatzung und Rettungskräften auch Feuerwehrleute aus dem nahen Thonstetten. Der Verkehr wurde ausgeleitet, die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsmittel gebunden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Martin Hörhammer, 2. Kommandant der Feuerwehr Thonstetten, richtete im Gespräch mit unserer Zeitung einen Dank an die Ersthelfer: „Sehr zu unserer Freude waren sofort nach dem Unfall wieder mehrere Anwohner und Verkehrsteilnehmer zur Stelle und leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und Feuerwehr erste Hilfe.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

In Attenkirchen regiert ein großes und ein kleines Prinzenpaar
Es geht locker und lässig zu, wenn in Attenkirchen die Prinzenpaare der kommenden Saison präsentiert werden. Doch in einem Punkt ist Schluss mit locker: Die …
In Attenkirchen regiert ein großes und ein kleines Prinzenpaar
Katastrophe in der Kurve
Noch ist die Neufahrner Kurve nicht für den Zugverkehr freigegeben. Aber die Schienen und Weichen sind schon verlegt. Diese reale Situation war der Ausgangspunkt für ein …
Katastrophe in der Kurve
Freising
Ungewöhnliches Projekt soll diese 900 Grundschüler zu gesünderen Kindern machen
Wie schon die Kleinsten für gesunden Lebensstil begeistern? Eine neue Theaterreihe zeigt Freisings Grundschülern, wie‘s geht. Als Kulisse dient das Weltall.
Ungewöhnliches Projekt soll diese 900 Grundschüler zu gesünderen Kindern machen
Kurioser Weltrekord-Versuch: Wie viele Leute küsst Mucki die Kuh?
Wie viele Menschen busselt die Kuh Mucki ab? Dieser kuriose Weltrekord-Versuch hat ein BR-Filmteam nach Großgründling gelockt. Am Ende gab‘s eine Überraschung.
Kurioser Weltrekord-Versuch: Wie viele Leute küsst Mucki die Kuh?