Moosburger (28) fährt betrunken und überschlägt sich mehrfach

Wang - Mehr Glück als Verstand hatte offenbar ein 28-jähriger Moosburger: Er setzte sich betrunken ans Steuer, überschlug sich mit seinem Auto - und stieg dennoch unverletzt aus dem Wrack.

Gewaltiges Glück hatte am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr laut Polizei ein 28-jähriger Moosburger, als er von Moosburg Richtung Wang unterwegs war und kurz vor Pillhofen aufs Bankett geriet. Sein Auto kam ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. 

Glücklicherweise war der Fahrer angeschnallt, so dass er unverletzt aus dem Wrack steigen konnte. Später stellte sich heraus, dass er zuvor ordentlich getrunken hatte: Das Messgerät zeigte laut Polizei einen Wert von 1,42 Promille an. Den Bruchpiloten erwartet nun ein Strafverfahren. An seinem Auto entstand Totalschaden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare