+
An diesem Piraten-Spielplatz in einem Moosburger Neubaugebiet stören sich zwei Anwohner. Doch ihr Antrag auf Rückbau wurde vom Bauausschuss entschieden abgelehnt.

Stadträte lassen Anwohner abblitzen

Moosburger bauen neben Spielplatz - und fordern nun dessen Rückbau wegen Kinderlärm

  • schließen

Obwohl sie wussten, dass sie ihr Haus neben einen Spielplatz bauen, verlangen zwei Anlieger nun dessen Rückbau. Moosburgs Stadträte haben dazu eine klare Meinung.

Moosburg – Dieses Ansinnen sorgte für viel Kopfschütteln im Moosburger Bauausschuss: Zwei benachbarte Anlieger an der Ginsterstraße haben den zumindest teilweisen Rückbau des dortigen Spielplatzes beantragt, weil sie sich gestört fühlen. Die Verwaltung war sichtlich überrascht ob dieses Vorstoßes – und für den Ausschuss war die Ablehnung selbstverständlich.

Das Neubaugebiet an der Georg-Schweiger-Straße wurden mit zwei Spielplätzen geplant. Einer kam an die Ecke der Ligusterstraße, wenige Meter entfernt in der Ginsterstraße wurde in der Reihe der Wohnhäuser ein Piraten-Abenteuerspielplatz realisiert. Diesen gibt es seit 2016 und die Moosburger nehmen ihn sehr gut an.

Eines der Häuser wurde erst nach dem Spielplatz gebaut

Das aber stört die beiden direkt angrenzenden Nachbarn, die nun wegen des Lärms den zumindest teilweisen Rückbau der Spielgeräte beantragen. Eine besondere Note bekommt der Vorstoß durch den Fakt, dass beide wussten, worauf sie sich einlassen: Einer baute sein Haus, als der Abenteuerspielplatz bereits geplant war, und der andere errichtete sein Eigenheim mit dem bereits bestehenden Spielplatz nebenan.

Und so beschlossen die Stadträte lediglich, die Anträge zur Kenntnis zu nehmen. Die Absage war aber unmissverständlich: „Der Bauausschuss beschließt, an der vorhandenen Ausstattung des Spielplatzes festzuhalten.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Närrische Tage: Das ist von Weiberfasching bis Faschingsdienstag im Kreis Freising geboten
Bevor am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt, geht der Fasching im Landkreis Freising noch einmal in die Vollen. Ein Event wurde jedoch abgesagt.
Närrische Tage: Das ist von Weiberfasching bis Faschingsdienstag im Kreis Freising geboten
Die Proben für den Brandner Kaspar laufen auf Hochtouren
Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. Und deshalb bringt Initiator Helmut Schranner aus Nandlstadt im April nach „Tanz der Vampire“ (2008) und Sister Act (2015) heuer …
Die Proben für den Brandner Kaspar laufen auf Hochtouren
FFW Airischwand: Neues Feuerwehrhaus soll „Garage“ ersetzen
Keine Toiletten, keine Lagerräume und keine Reinigungsmöglichkeit: Das Gerätehaus der Feuerwehr Airischwand muss dringend erneuert werden. Über den entsprechenden Antrag …
FFW Airischwand: Neues Feuerwehrhaus soll „Garage“ ersetzen
Ab Ende April: Essen zum Wohle der Gemeinde
Ende April beginnt ein neues Kapitel der Bürgerhaus-Gastronomie: Unter dem Namen „Pure Cuisine“ wollen Pächterin Monika Kretsch (60) und Geschäftsführer Benjamin Gütt …
Ab Ende April: Essen zum Wohle der Gemeinde

Kommentare