+
Ein Moosburger war in einen schweren Unfall verwickelt. Vier Personen wurden verletzt.

35.000 Euro Sachschaden

Autos krachen mitten auf Kreuzung ineinander: 17-Jähriger schwer verletzt

Ein Moosburger wurde im Kreis Landshut in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt. 

Ergolding – In Ergolding (Kreis Landshut) hat sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem vier Personen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von rund 35.000 Euro entstand. Gegen 6.50 Uhr befuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Landshut die Staatsstraße 2143 in Richtung Landshut. An der Kreuzung nach Reitberg bog der Mann nach links ab, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten.

Auto gegen Fahrzeug geschleudert

Ein 53-jähriger Autofahrer aus Moosburg, der in Richtung Rottenburg unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde das Auto des 29-Jährigen gegen ein dort wartendes Fahrzeug geschleudert. Durch den Zusammenstoß erlitten der 17-jährige Beifahrer des Moosburgers schwere, die anderen drei beteiligten Personen leichte Verletzungen. 

Straße eine Stunde komplett gesperrt

Der Streckenabschnitt war in beide Fahrtrichtungen rund eine Stunde für den Verkehr komplett gesperrt. Die Feuerwehr Ergolding kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und unterstützte die Polizei bei der notwendigen Umleitung.

Lesen Sie auch:

Auf dem Moosburger Volksfest ist eine Besucherin rabiat geworden - und hat Helferinnen Haare ausgerissen. Und in München ist ein Freisinger von einem Unbekannten brutal überfallen und ausgeraubt worden. 

Alle Nachrichten, Ereignisse und Neuigkeiten aus Moosburg und der Region lesen Sie immer aktuell hier. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Frauen brauchen jetzt keine Bärte mehr
Das Kinderbibelwochenende in Neufahrn hat in der Pfarrgemeinde St. Franziskus (Erfolgs-)Geschichte geschrieben. Heuer fand es zum 20. Mal statt.
Die Frauen brauchen jetzt keine Bärte mehr
Freisinger Rockband RPWL ist neuer Kulturpreis-Träger
Riesenfreude bei allen Fans: Der Kulturpreis 2019 geht an die  Band „RPWL“ aus Freising.
Freisinger Rockband RPWL ist neuer Kulturpreis-Träger
Vom Zuhörer und Beobachter zum Schriftsteller: Günter Ohnemus im Portrait
Seit 16 Jahren lebt und arbeitet der Schriftsteller und Übersetzer Günter Ohnemus nun schon in Freising. Ohne großes Aufsehen beschenkt er uns von dort aus mit …
Vom Zuhörer und Beobachter zum Schriftsteller: Günter Ohnemus im Portrait
Selbst Investor ist nicht amüsiert: Stadt wünschte sich neues Kino - jetzt ist es fertig und keiner zieht ein
Drei Jahren warten die Freisinger schon auf ihr neues Kino. Immer wieder gab es Probleme - nun ist der Traum vorerst völlig geplatzt. Doch diesmal liegt der Grund nicht …
Selbst Investor ist nicht amüsiert: Stadt wünschte sich neues Kino - jetzt ist es fertig und keiner zieht ein

Kommentare