+
Beide Insassen des Hyundai kamen laut Polizei mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Auf Höhe Moosburg-Nord

Nach Auffahrunfall: Hyundai schleudert von A92 und landet auf dem Dach

  • schließen

Wang - Weil ihm auf der A92 ein VW ins Heck geprallt war, schleuderte ein Hyundai von der Autobahn und überschlug sich. Zwei Insassen wurden verletzt, die Autos sind Schrott. 

Wohl aus Unachtsamkeit ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 92 München-Deggendorf nahe der Ausfahrt Moosburg-Nord gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. 

Wie die Verkehrspolizei Wörth berichtet, waren gegen 9.45 Uhr ein Hyundai i10 aus Unterschleißheim und ein VW Touran aus Freyung auf der Autobahn in Richtung Landshut unterwegs. Auf Höhe Spörerau (Gemeinde Wang) übersah der VW-Besitzer (54) dann offenbar den vorausfahrenden Hyundai - und prallte in das Heck des Pkw.

Überschlag im Feld neben der Autobahn

Der 61-jährige Fahrer des Hyundai verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Das Auto schleuderte nach rechts von der Fahrbahn, durchbrach den Wildschutzzaun und landete nach einem Überschlag auf dem Dach liegend in einem Feld. Sowohl der Mann hinterm Steuer als auch seine Beifahrerin (49) wurden laut Polizei leicht verletzt - und wenig später vom BRK in ein Landshuter Krankenhaus gebracht. Der 54-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt.

An beiden Autos entstand Totalschaden, die Polizei beziffert den Gesamtwert auf rund 22.000 Euro. Im Einsatz waren neben Beamten der VPI Wörth und Freising auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die rechte Spur gesperrt werden - was zu Verkehrsbehinderungen führte. Die Autobahnmeisterei wurde ebenfalls an den Unfallort gerufen: Ihre Arbeiter reparierten den Wildschutzzaun.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Im Moosburger Zehentstadel präsentieren die Altstadtförderer am ersten Juli-Wochenende wieder das Kunstwochenende. Die Besucher dürfen sich wieder auf eine besondere …
Kunstwochenende im Moosburger Zehentstadel: „Immer am Ball bleiben“
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
48 Jahre ist es her, dass die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest gespielt hat. Es war die Lerchenfelder Blasmusik - die heuer bei einem Standkonzert das …
Die erste Freisinger Kapelle auf dem Volksfest: Die Lerchenfelder Blasmusik
Für einen würdigen Tod
Ein wegweisender Schritt: Der Hospizverein Freising und die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) haben sich in die Reihe der Unterzeichner der Charta zur …
Für einen würdigen Tod
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Wegen einer absoluten Nichtigkeit hat ein 51-jähriger Autofahrer am Freitagmittag in Hallbergmoos einen 42-Jährigen angegriffen und ihm gleich mehrmals ins Gesicht …
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn

Kommentare