+
Symbolbild: In der Moosburger Neustadt hat am frühen Dienstagmorgen ein Auto gebrannt. Hintergrund ist laut Polizei wohl ein Beziehungsstreit.

Polizei macht Entdeckung im Keller der Besitzerin

Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf

  • schließen

In der Moosburger Neustadt ist Dienstagfrüh ein Auto ausgebrannt. Als die Polizei das Umfeld absuchte, machte sie im Keller der Geschädigten eine Entdeckung.

Moosburg - Zu einem brennenden Auto wurde die Moosburger Feuerwehr am frühen Dienstagmorgen in die Neustadt gerufen: Dort stand gegen 2 Uhr früh ein geparkter Peugeot 807 lichterloh in Flammen. Die 14 Einsatzkräfte mussten den Vollbrand mit Schaum löschen. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord auf Nachfrage unserer Zeitung berichtete, ist von einem Beziehungsstreit als Hintergrund des Vorfalls auszugehen. 

Denn als Polizisten vor Ort die Umstände des Feuers aufklären wollten, fanden sie im Keller des Wohnhauses der geschädigten Autobesitzerin ihren schlafenden Ehemann vor. Der jedoch hatte nach einem Fall von häuslicher Gewalt am Vortag eigentlich ein Kontaktverbot zu befolgen – und sich offenbar gewaltsam Zugang zum Keller verschafft. 

Nicht nur das Auto der Frau wurde beschädigt

Der 41-Jährige wurde als Tatverdächtiger vorübergehend festgenommen und von der Kriminalpolizei Erding vernommen. Die Beamten vermuten eine vorsätzliche Brandstiftung, die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Der Gesamtschaden beträgt laut eines Sprechers rund 8000 Euro – denn neben dem wohl völlig ausgebrannten Peugeot wurde auch noch die Tür eines benachbarten VW Golf angeschmort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
„Mut“ heißt die Partei, die von der ehemaligen Grünen Claudia Stamm 2017 gegründet wurde. Jetzt gibt es auch in Freising einen Ortsverein. Und der hat hohe Ziele.
Neue Partei in Freising: Mit „Mut“ gegen Rassismus
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive
Über die Landkreisgrenzen hinaus hat der Bürgerverein Freising für die Gefahr von Ultrafeinstaub sensibilisiert. Jetzt hat sich der Verein ein noch besseres Messgerät …
UFP am Flughafen: Bürgerverein Freising startet neue Offensive
Verkehrsbilanz: Weniger Tote auf den Landkreisstraßen - doch Unfallzahl steigt
Einen starken Rückgang der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang meldet Polizeihauptkommissar Josef Demmel in der Verkehrsbilanz 2017 der Polizei Freising. Die …
Verkehrsbilanz: Weniger Tote auf den Landkreisstraßen - doch Unfallzahl steigt
„Schön, bis er aufgekreuzt ist“: 32-Jähriger greift Partygäste mit Messer an
Eine zunächst friedliche Party artete in einer Messerstecherei aus, es gab Verletzte und sogar Morddrohungen. Jetzt, fast ein Jahr später, musste sich ein 32-Jähriger …
„Schön, bis er aufgekreuzt ist“: 32-Jähriger greift Partygäste mit Messer an

Kommentare