+
Auf dem Standstreifen der A92 wurde der brennende VW Käfer zunächst von Ersthelfern gelöscht, dann übernahm die Moosburger Feuerwehr.

Ersthelfer verhindern Vollbrand

Oldtimer fängt Feuer: VW Käfer brennt auf A92 im Berufsverkehr

  • schließen

Autoliebhaber muss dieser Anblick schmerzen: Auf der A92 ist Montagfrüh ein VW Käfer in Brand geraten. Der kultige Oldtimer wurde dabei schwer beschädigt. 

Der herbstliche Morgennebel hing noch in der Luft, da stieg am Montagmorgen während des Berufsverkehrs auch von der Autobahn Qualm in die Luft: Kurz vor 7 Uhr war ein 50-jähriger Freisinger mit seinem orangefarbenen VW Käfer auf der A92 Richtung München unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Moosburg-Nord und -Süd plötzlich starke Rauchentwicklung im Bereich seines Heckmotors bemerkte. Der Fahrer konnte seinen Volkswagen noch auf dem Standstreifen zum Stehen bringen, doch das Ausbrechen des Feuers war nicht mehr zu verhindern.

Als wenig später die alarmierte Moosburger Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 20 Kräften am Unglücksort auf Höhe der Gemeinde Langenpreising eintraf, mussten die ehrenamtlichen Helfer laut Kommandant Josef Schwertl immerhin nur noch die Nachlöscharbeiten übernehmen: Ersthelfer hatten bereits mit Feuerlöschern einen Vollbrand des Fahrzeugs verhindert. „Wir haben dann noch kontrolliert, dass nichts mehr weiterbrennt“, berichtet Schwertl im Gespräch mit unserer Zeitung.

Die gute Nachricht: Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Ursache des Feuers war wohl ein technischer Defekt, die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Laut Verkehrspolizei Freising wurde der Käfer wenig später abgeschleppt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Werkmarkt ist bald Geschichte
Die Einzelhandelslandschaft verändert sich rasant, immer mehr Eigentümer geführte Geschäfte müssen schließen, selbst Unternehmen die schon seit Generationen am Markt …
Der Werkmarkt ist bald Geschichte
Sparkasse schließt drei Filialen
Die Sparkasse Freising schließt die Filiale Neustift und wandelt die Geschäftsstellen in Marzling und Vötting in SB-Stellen um. Das sei die Konsequenz aus einem …
Sparkasse schließt drei Filialen
Fliegende Schlaganfall-Spezialisten landen ab sofort in Freising
Beim Schlaganfall zählt jede Minute. Damit die Versorgung dieser Patienten aus der Region Freising noch schneller und besser gelingen kann, beteiligt sich das Klinikum …
Fliegende Schlaganfall-Spezialisten landen ab sofort in Freising
Dancing Angels aus Nandlstadt sind auf der Erfolgsspur
Vier erfolgreiche Showtanzgruppen, eine neue Linedance-Formation, Verstärkung im Trainerstab und ein ausgearbeitetes Sponsoring-Model: Bei den Dancing Angels aus …
Dancing Angels aus Nandlstadt sind auf der Erfolgsspur

Kommentare