1000 Euro Schaden

Paketbox mitten in Moosburg geknackt: Wer hat den Täter gesehen?

Moosburg - Die Polizei sucht nach einem Täter, der am Dienstag mitten in Moosburg eine Paketbox der Post aufgebrochen hat. Der Vorfall gibt einige Rätsel auf.

Ein unbekannter Täter hat laut Polizei am Dienstagabend, vermutlich im Zeitraum zwischen 19 und 19.45 Uhr, die Paketbox auf dem Gelände des früheren Moosburger Postamts an der Bahnhofstraße 12 aufgebrochen. Welches Werkzeug der Täter zum Öffnen der Paketbox verwendete, ist bislang unklar. 

Auch ist bislang ungeklärt, ob sich zum Zeitpunkt des Vorfalls Pakete in der Box befunden hatten. Der Sachschaden ist jedoch beträchtlich: Ersten Schätzungen zufolge beläuft er sich auf rund 1000 Euro. 

Wer diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter Tel. 08761/3018-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Für welche Parteien und Kandidaten haben sich die Wähler im Wahlkreis Freising entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Freising
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Die Imbiss-Kette „Oliva“ Am Römerweg will eine Produktionsstätte mit Schnellrestaurant und Hotel bauen. Das Projekt liegt wegen planerischer Defizite jedoch auf Eis. …
Döner-Drive-In wieder im Gespräch
Klosterberg in Au wird bebaut
3400 Quadratmeter ungenutzter Baugrund – das kann bei der Wohnungsnot in der Region nicht lange so bleiben. Für ein Areal dieser Größe am Klosterberg in Au gibt es nun …
Klosterberg in Au wird bebaut
Einsam und verlassen . . .
Erst war das Gewusel groß, dann war es eine Geisterbaustelle: die Erweiterung der Schlüterhallen um ein Fachmarktzentrum und das lang ersehnte Kino. Grund, wie …
Einsam und verlassen . . .

Kommentare