1000 Euro Schaden

Paketbox mitten in Moosburg geknackt: Wer hat den Täter gesehen?

Moosburg - Die Polizei sucht nach einem Täter, der am Dienstag mitten in Moosburg eine Paketbox der Post aufgebrochen hat. Der Vorfall gibt einige Rätsel auf.

Ein unbekannter Täter hat laut Polizei am Dienstagabend, vermutlich im Zeitraum zwischen 19 und 19.45 Uhr, die Paketbox auf dem Gelände des früheren Moosburger Postamts an der Bahnhofstraße 12 aufgebrochen. Welches Werkzeug der Täter zum Öffnen der Paketbox verwendete, ist bislang unklar. 

Auch ist bislang ungeklärt, ob sich zum Zeitpunkt des Vorfalls Pakete in der Box befunden hatten. Der Sachschaden ist jedoch beträchtlich: Ersten Schätzungen zufolge beläuft er sich auf rund 1000 Euro. 

Wer diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter Tel. 08761/3018-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Lindenkeller-Pächter: Entscheidung naht
Freising - Noch sind keine Verträge unterschrieben. Doch die Entscheidung, wer neuer Pächter im Freisinger Lindenkeller wird, steht unmittelbar bevor.
Neuer Lindenkeller-Pächter: Entscheidung naht
Eching geht in die Offensive
Eching/Unterschleißheim – Nachdem bislang nur einige kritische Worte gefallen sind, geht die Gemeinde Eching jetzt aktiv gegen den geplanten Umbau der A 92-Ausfahrt …
Eching geht in die Offensive
Keine neue Abflugroute
Neufahrn – Die Aufregung über mutmaßlich geänderte Flugrouten ist groß. Bei der Gemeinde gingen jüngst eine ganze Reihe von Beschwerden ein, weil plötzlich regelmäßig …
Keine neue Abflugroute
Georg Schönberger (†): Ein Künstler, der stets erdverbunden geblieben ist
Volkmannsdorf - Er hinterlässt der Nachwelt unzählige Bilder, Skulpturen und Mosaike: Im Alter von 81 Jahren ist jetzt der Volkmannsdorfer Maler Georg Schönberger …
Georg Schönberger (†): Ein Künstler, der stets erdverbunden geblieben ist

Kommentare