1000 Euro Schaden

Paketbox mitten in Moosburg geknackt: Wer hat den Täter gesehen?

Moosburg - Die Polizei sucht nach einem Täter, der am Dienstag mitten in Moosburg eine Paketbox der Post aufgebrochen hat. Der Vorfall gibt einige Rätsel auf.

Ein unbekannter Täter hat laut Polizei am Dienstagabend, vermutlich im Zeitraum zwischen 19 und 19.45 Uhr, die Paketbox auf dem Gelände des früheren Moosburger Postamts an der Bahnhofstraße 12 aufgebrochen. Welches Werkzeug der Täter zum Öffnen der Paketbox verwendete, ist bislang unklar. 

Auch ist bislang ungeklärt, ob sich zum Zeitpunkt des Vorfalls Pakete in der Box befunden hatten. Der Sachschaden ist jedoch beträchtlich: Ersten Schätzungen zufolge beläuft er sich auf rund 1000 Euro. 

Wer diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter Tel. 08761/3018-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Kranzberg - Hoch oben auf dem Pantaleonsberg erklangen am vergangenen Freitag wunderbare Töne. Der Grund dafür war das Konzert „Junges Podium“ der Musikschule Ampertal, …
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Landkreis - Mit minus 18,2 Grad wurde in der Nacht zum Montag am Messpunkt Flughafen einer der niedrigsten Werte in ganz Bayern gemessen. Seit zwölf Jahren war es hier …
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
Freising – Wo früher der Supermarkt Norma stand, gibt es jetzt Bioprodukte. Denn an der Landshuter Staße 30 öffnet am Donnerstag, 26. Januar, ein „denn’s-Bio-Markt unter …
Bio-Kost an der Landshuter Straße: Eröffnungsdatum steht fest
„Die Neue“ nach Niefanger
Freising - Die Grünen im Landkreis haben nach dem Parteiaustritt von Birgit Mooser-Niefanger eine Aspirantin für die Bundestagswahl gefunden: Die gebürtige Freisingerin …
„Die Neue“ nach Niefanger

Kommentare