Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München
+
Unfall auf der B11 am Moosburger Aquapark: Zwei Lkw prallten dort im Kreuzungsbereich frontal zusammen.

Auf der B11 bei Moosburg

Lkw prallt auf Kehrmaschine: 300.000 Euro Schaden

Moosburg - Bei einem Unfall an der Kreuzung zum Gewerbegebiet Spörerau nahe Moosburg sind am Dienstag ein Lkw und eine Kehrmaschine zusammengeprallt. 

Wie die Moosburger Polizei mitteilt, war am Dienstag gegen 11.30 Uhr 35-Jähriger aus Sachsen mit einer Straßenkehrmaschine samt Anhänger auf der B11 von Moosburg kommend Richtung Landshut unterwegs. Die Kreuzung am Gewerbegebiet Spörerau wollte er geradeaus überqueren, er hatte Grünlicht. 

Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Landshut mit einem MAN-Lkw aus Richtung Landshut entgegen und wollte nach links in Richtung Aquapark abbiegen. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde laut Polizei niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand erheblicher Sachschaden - die Gesamthöhe wird auf ca. 300.000 Euro geschätzt. Durch auslaufende Betriebsstoffe wurden die B11 und die Semptstraße verschmutzt.

Die Verkehrsregelung und Erstreinigung der Fahrbahn übernahmen die Feuerwehren aus Moosburg und Volkmannsdorf. Der an der Unfallstelle anwesende Straßenmeister forderte eine Spezialfirma zur Fahrbahnreinigung an. Während der Bergungsarbeiten kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Fahrgerädert und verschreckelt“
Das Camerett-Team um ihre neue Spielleiterin Susanne Röpcke hatte sich auch heuer wieder mächtig ins Zeug gelegt und viele pointierte sowie hintergründige Nummern, …
„Fahrgerädert und verschreckelt“
Aufbruch und Umbruch in Freising
Das Freisinger Stadtarchiv präsentiert jetzt 80 Fotomotive, die prägnant und ausdrucksstark das Freising des frühen 20. Jahrhunderts wiedergeben. Am morgigen Donnerstag, …
Aufbruch und Umbruch in Freising
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Bei strahlendem Sonnenschein wurde die neuen Bahnen des Echinger Stockschützen-Vereins im Freizeitgelände eingeweiht. Umrahmt von einem Ensemble des Musikvereins St. …
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“
War die Geschichte vom E-Mobil-Fahrer, der auf den Sport- und Tennisplätzen der SG Eichenfeld seine Runden drehte unglaublich, so wird diese doch getoppt von der …
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“

Kommentare