+

Rücksichtsloses Überholmanöver: Zwei Verletzte bei Unfall auf der A92

Weil sich ein Pkw-Fahrer auf der Autobahn laut Polizei „grob rücksichtslos“ verhalten hat, hat es am Freitagmorgen gekracht. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Moosburg - „Grob rücksichtsloses Verhalten“ hat laut Mitteilung der Verkehrspolizei Freising am Freitag gegen 6.20 Uhr auf der Autobahn A 92 in Richtung Deggendorf, Auf Höhe der Anschlussstelle Moosburg-Süd, zu einem Unfall geführt. Ein Renault-Fahrer aus Landshut (40) befand sich in einer Fahrzeugschlange auf dem Beschleunigungsstreifen, als er unvermittelt auf die Überholspur wechselte. Eine Ford-Fahrerin aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach (30) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und knallte auf den Pkw. Durch die Kollision überschlug sich der Ford und blieb auf dem Dach liegen, das Auto des Unfallverursachers wurde in die Mittelleitplanke gedrückt. 

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt - sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

„Aufgrund des grob rücksichtslosen Verhaltens und der Unfallfolgen ist dem Landshuter noch vor Ort der Führerschein entzogen worden“, teilte die Verkehrspolizei mit.

Kurz vor der eigenen Hochzeit rückt Feuerwehrmann noch aus

Neben zwei Streifen der Polizei waren noch je 20 Mann der Feuerwehren Langenpreising und Moosburg im Einsatz. Dabei ließ es sich ein Feuerwehrmann nicht nehmen, trotz seiner unmittelbar bevorstehenden Hochzeit bei dem Einsatz dabei zu sein. „Was seine zukünftige Frau dazu gesagt hat, ist nicht bekannt“, heißt es im Polizeibericht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
Im Fall des Freisinger Mehrfamilienhaus-Brands ist nach einem 20-Jährigen nun auch sein Freund (19) gestorben. Die Ermittler gehen derweil einem ersten Verdacht nach.
Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt
Sie haben herausragende Leistungen erzielt: Dafür wurden nun 13 Auszubildende aus dem Landkreis Freising beim IHK-Bestenfrühstück geehrt. 
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt
Eine Million in die Feuerwehren investiert: Doppelter Segen eine „einmalige Sache“
Es ist gut angelegtes Geld, findet Kranzbergs Bürgermeister Hermann Hammerl: Insgesamt knapp eine Million Euro hat die Gemeinde in den vergangenen vier Jahren in neue …
Eine Million in die Feuerwehren investiert: Doppelter Segen eine „einmalige Sache“
Müller-Saala: „Starke Liste“ ja, aber kein Bürgermeisterkandidat
Dr. Irena Hirschmann wird Heinz Müller-Saala künftig im Vorstand des FDP-Ortsverbands Eching unterstützen. Sie wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt.
Müller-Saala: „Starke Liste“ ja, aber kein Bürgermeisterkandidat

Kommentare