Kleine Ursache, großer Einsatz

Seniorenheim in Moosburg evakuiert - aus einem banalen Grund

  • schließen

Mit der Mittagsruhe war es am Samstag in einem Moosburger Seniorenwohnheim jäh vorbei: Kurz nach 12 Uhr rückte nämlich die Feuerwehr an.

Schreck zur Mittagszeit: Wegen einer schwelenden Zigarette musste am Samstag gegen 12 Uhr das Moosburger Seniorenwohnheim im früheren Krankenhaus geräumt werden. Aus dem Keller war laut Polizei plötzlich Rauch gedrungen. Das Gebäude, in dem sich auch eine Einrichtung für betreutes Wohnen befindet, wurde daraufhin evakuiert: Alle Bewohner mussten das Haus verlassen, konnten aber kurz darauf, nach einer Durchlüftung des Kellers durch die Feuerwehr, wieder zurück auf ihre Zimmer. 

Das BRK betreute während der vorübergehenden Evakuierung insgesamt 30 Bewohner. Niemand wurde verletzt, nichts beschädigt. Die Zigarette war wohl in einen Gully geworfen worden, wo Laub zu glimmen und qualmen begann. Der Gullyschacht ist mit dem Keller des Heims verbunden.

Rubriklistenbild: © Forster

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gabriele Heider kümmert sich um die Kinder der Kita Regenbogen – seit 25 Jahren
Sie gehört seit 1993 zum Team: Nun feierte Gabriele Heider von der evangelischen Kindertagesstätte Regenbogen in Eching 25-jähriges Dienstjubiläum.
Gabriele Heider kümmert sich um die Kinder der Kita Regenbogen – seit 25 Jahren
Zugabe nach Aschermittwoch
Das Publikum tobte, dass die Wände wackelten in der altehrwürdigen Gammelsdorfer Turnhalle. Als die Narrhalla das Geheimnis des neuen Prinzenpaares gelüftet hatte, …
Zugabe nach Aschermittwoch
Alte Liebe rostet nicht: Christian Hay übernimmt wieder das Pilspub in Nandlstadt
14 Jahre nach seinem Abschied steht Christian Hay bald wieder als Wirt hinter der Theke des Pilspubs in Nandlstadt. Zur Eröffnung hat sich Hay etwas Besonderes einfallen …
Alte Liebe rostet nicht: Christian Hay übernimmt wieder das Pilspub in Nandlstadt
Gemeinsam schmeckt der Kuchen besser: Evangelische Jugend feiert 20. Geburtstag
20 Jahre Evangelische Jugend im Dekanat Freising: Das wurde nun ausgiebig gefeiert – selbstbewusst und mit eigenem Profil, wie man es von den jungen Menschen aus den …
Gemeinsam schmeckt der Kuchen besser: Evangelische Jugend feiert 20. Geburtstag

Kommentare