+

Ticker zum Nachlesen

Bürgerentscheid in Moosburg: Überwältigendes „Ja“ - doch das „Nein“ hat gewonnen

  • schließen

Sollen erst Ersatzparkplätze geschaffen werden, bevor der Plan-Umbau in Angriff genommen wird? Dieser Frage widmen sich heute die Moosburger Bürger.

<<AKTUALISIEREN>>

18.59 Uhr: Damit sind wir für heute schon wieder durch. Auch mal entspannt, so ein kurzer Ticker... Schönen Abend und danke, dass ihr dabei wart!

18.42 Uhr: Übrigens: Die Wahlbeteiligung war mit 30,24 Prozent äußerst schwach.

Bürgermeister Michael Stanglmaier zeigt sich glücklich

18.40 Uhr: Und da haben wir auch schon das Endergebnis: Tatsächlich haben starke 63,69 Prozent für den Entscheid gestimmt. Das Problem dabei: Das Quorum wurde nicht erreicht. Damit ist der Entscheid abgelehnt.

18.27 Uhr: Kleines Faktum an Rande: Lediglich im Wahllokal Schützenheim Aich wurde das Quorum mit 20 Prozent aller Wahlberechtigten für „Ja“ bisher erreicht. Dort waren es 21,96 Prozent. 

Das „Ja“ liegt vorne, doch das „Nein“ wäre Sieger

18.25 Uhr: Jetzt geht‘s Schlag auf Schlag: Es steht 1317 (63,23 Prozent) für Ja zu 766 (36,77) für Nein.

18.15 Uhr: Siehe da! Zwei Stimmbezirke von insgesamt elf sind ausgezählt: Und das „Ja“, also für die Ersatzparkplätze, steht bei über 68 Prozent. In absoluten Zahlen sind es jetzt 363 zu 166 Stimmen. Allerdings würde der Bürgerentscheid nach aktuellem Stand abgelehnt werden. Grund: 20 Prozent der Wahlberechtigten insgesamt müssen für das Anliegen der Initiatoren stimmen. Bisher sind es im Verhältnis lediglich 15,16. Heißt also: Trotz mehr Ja-Stimmen hätte das „Nein“ momentan gewonnen.

18.09 Uhr: Bürgerentscheid Moosburg - behind the scenes: Die Auszähler drücken auf die Tube.

18 Uhr: Feierabend! Ab jetzt wird ausgezählt - wir warten gespannt auf die Ergebnisse. Unten könnt ihr übrigens den Bürgerentscheid mal simulieren. Wichtig dabei zu wissen: Die Umfrage unten ist nicht repräsentativ. Sie soll lediglich ein Stimmungsbild unserer Onlineleser zeigen.

17.53 Uhr: Bevor es jetzt ans Auszählen geht, empfehlen wir noch die Lektüre dieses streitbaren Themas: ein Flugblatt, das ihm Rahmen des Bürgerentscheids für Ärger sorgte.

Stimmungsbild: Wie würden Sie abstimmen?

Gleich schließen die Wahllokale

17.42 Uhr: Wer sich noch einmal die Argumente beider Seiten durchlesen möchte, dem sei dieser Artikel des Kollegen Forster ans Herz gelegt. 

17.36 Uhr: Noch 24 Minuten sind die Wahllokale geöffnet. Wir gehen davon aus, dass kurz nach 18 Uhr schon die ersten Ergebnisse eintrudeln werden. Hier verpasst ihr nichts. 

„Sind Sie dafür, dass mit dem Umbau des Bereichs ,Auf dem Plan‘ erst dann begonnen wird, wenn die entfallenden öffentlichen Parkflächen in unmittelbarer Umgebung der Innenstadt (z. B. Gelände ,Alte Polizei’, Prüfung Tiefgarage ,Auf dem Plan’) für diesen Zweck rechtlich gesichert und fertiggestellt sind?“ 

Die Fragestellung ist lang und klingt komplex - einfach gesagt: Soll man die Stadt verpflichten, Ersatzparkplätze zu schaffen, bevor der Plan umgebaut wird? Am Sonntag haben die Moosburger die Wahl. Ungefähr 13.000 Bürger aus der Dreirosenstadt sind wahlberechtigt, neun Wahllokale und zwei Briefwahlbezirke sind ausgerufen. Rund 900 Personen haben bereits per Briefwahl abgestimmt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Boarisch aufg’spuit: Holledauer Musiker treten in Beirut und Singapur auf
Weit über die Landkreis-Grenzen hinaus bekannt sind Helmut Schranner und seine Holledauer Musikanten. Kürzlich hatten die Musiker Auftritte in Singapur und Beirut. In …
Boarisch aufg’spuit: Holledauer Musiker treten in Beirut und Singapur auf
Grausiger Fund in den Amperauen: Tote Hühner illegal entsorgt
Bei einem Spaziergang durch die Amperauen hat ein Passant 24 tote Hühner entdeckt. Sowohl Täter als auch Todesursache geben der Polizei Rätsel auf.
Grausiger Fund in den Amperauen: Tote Hühner illegal entsorgt
Bauarbeiten auf der A92: Jetzt ist dann Moosburg-Süd gesperrt
Die Arbeiten zur Erneuerung der A 92 verlaufen plangemäß. Aktuell wird die Fahrbahn in Richtung Deggendorf saniert – wobei alle vier Spuren in einer verengten …
Bauarbeiten auf der A92: Jetzt ist dann Moosburg-Süd gesperrt
Wirtschaft in bester Stimmung, aber keine Fachkräfte
Die Wirtschaft in der Region München bleibt bester Stimmung. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle IHK-Konjunkturumfrage für die Stadt München und die Landkreise Dachau, …
Wirtschaft in bester Stimmung, aber keine Fachkräfte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.