+
Kann auch mal austeilen: Mit insgesamt 18 Strafminuten gehörte Philipp Ujcik in der vergangenen Saison aber nicht zu den „bösen Buben“ des EVM.

Personelle Neuigkeiten beim EV Moosburg

Ujcik bleibt, Birk geht

Das Personalkarussell dreht sich weiter: Nun hat Verteidiger Philipp Ujcik seinen Vertrag für 2017/18 verlängert. Auch das EVM-Vorbereitungsprogramm steht fest.

Moosburg - Trotz seiner erst 23 Jahre zählt Ujcik bereits zu den Urgesteinen beim EV Moosburg. 2013 war er von der Landshuter DNL-Mannschaft in die Dreirosenstadt gekommen. Damit geht der 1,94 Meter große Verteidiger nun in seine fünfte Saison im grün-gelben Trikot. „Schön, dass es geklappt hat. Seit der EVM wieder in die Bayernliga zurückgekehrt ist, war Philipp immer mit dabei“, sagt Pressesprecher Bastian Amann.

Zu seinen Wurzeln zurückkehren wird dagegen Christian Birk: Der Stürmer, der in der vergangenen Spielzeit immerhin 31 Punkte für die Moosburger Eishackler gesammelt hat, spielt 2017/18 wieder bei seinem Heimatverein EC Pfaffenhofen.

Sechs Vorbereitungsspiele hat die sportliche Leitung des EVM für heuer vereinbart – vier daheim, zwei auswärts. Los geht’s am Samstag, 16. September (18 Uhr), mit dem Isar-Derby beim Landesligisten EV Dingolfing. Das restliche Testprogramm sieht folgendermaßen aus: EV Moosburg – Erding Gladiators (Freitag, 22. September, 19.30 Uhr), EV Moosburg – ESC Geretsried (Sonntag, 24. September, 17.15 Uhr), EV Moosburg – SE Freising (Mittwoch, 27. September, 19.30 Uhr), Erding Gladiators – EV Moosburg (Freitag, 29. September, 20 Uhr), EV Moosburg – TSV Trostberg (Dienstag, 3. Oktober, 17.15 Uhr). Die Punktspiele beginnen am Freitag, 6. Oktober.

Erstmals aufs Eis geht die Startschew-Truppe am Samstag, 9. September, in Landshut. Spätestens ab Dienstag, 19. September, kann in der heimischen Sparkassen-Arena trainiert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Kindertheater, davon ist Kulturamtsleiter Adolf Gumberger überzeugt, ist eines der wichtigsten Angebote im städtischen Kalender. Dass es in der Saison 2017/2018 wieder …
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Von Marmelade bis Mangold
Das Wetter am vergangenen Samstag war perfekt für Hobbygärtner. Und so konnte sich der Kleingartenverein Freising über einen gut besuchten Floh- und Tauschmarkt freuen. …
Von Marmelade bis Mangold
Wer ist der bessere Bauer?
BBV und Grüne. Wie Hund und Katz? Teilweise schon. Teilweise aber auch nicht. Eine Diskussion zwischen Bio-Landwirt und Grünen-Kreisrat Toni Wollschläger und dem …
Wer ist der bessere Bauer?
Eine Treppe für die Fische
Rund 800 Tonnen Wasserbausteine werden derzeit an einer Sohlrampe an der Amper bei Zolling auf Höhe des Sportheimes verbaut. Was bei manchem Spaziergänger möglicherweise …
Eine Treppe für die Fische

Kommentare