Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
1 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
2 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
3 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
4 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
5 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
6 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
7 von 10
Ein Heiratsantrag und viel Spektakel: die Fotos von Damisch Moosburg 2018
Das Moosburger Prinzenpaar: Lisa I. und Thomas II.
8 von 10
Das Moosburger Prinzenpaar: Lisa I. und Thomas II.

Bei „Damisch Moosburg“

Video: Heiratsantrag beim Faschingsball - Prinz zückt Ring für seine Prinzessin

  • schließen

Dass es der Ball Damisch Moosburg wieder ein Spektakel wird, war zu erwarten. Dass es derart emotional wird, hätten sich die Besucher aber nicht träumen lassen.

Moosburg – Erst konnte es das Volk nicht glauben, dann stand man auf, applaudierte und jubelte. Am Donnerstag hat der Fasching in Moosburg wohl seinen emotionalen Höhepunkt erlebt. 

Nach dem Prinzenwalzer bei „Damisch Moosburg“ kniete Prinz Thomas II. vor seiner Lisa I. nieder, zog eine kleine Schatulle mit einen funkelnden Ring darin hervor und hielt um ihre Hand an. Das „Ja“ von Lisa war leise, das Nicken aber kräftig.

Und so wurden die Ballgäste Zeuge, wie sich Thomas Goldes (23) und Lisa Riedermayr (27) verlobten – fünf Jahre, nachdem sich die beiden im Fasching kennengelernt hatten. Und Bürgermeisterin Anita Meinelt ließ sogleich verkünden, dass sie die Trauung persönlich vornehmen werde.

Hinterm Mond oder in Indien – das kann man sich bei Damisch Moosburg aussuchen. Denn neben den Programmen von großer Garde, Prinzenpaar und von den Nachwuchsformationen der Narrhalla Moosburg ist der Ball berühmt und berüchtigt für die Einlagen der Ex-Prinzen und Ex-Prinzessinnen. Die Herren der Schöpfung feierten dabei zum Motto „Hinterm Mond“ ein „Straßenfest in der Milchstraße“, die Damen entführten das Publikum mit ihren Schleier-Gewändern in das geheimnisvolle Indien.

Galaktisch gute Mischung 

Aufwändig war das, was die Vorgänger von Thomas II. und Lisa I. da auf die Beine gestellt hatten: Die Ex-Prinzen traten als Traumforscher und Schlafwandler auf, sangen als Venus, Sonne und Fred vom Jupiter und sorgten mit einer ganz besonderen Variante von „YMCA“ der Village People für viel Spaß. Außerdem gab ein Star Troopers-Quartett im Tutu eine Ballett-Stückchen zum besten und sang sich ein bayerisches Astronauten-Trio in die Herzen des Publikums. Nicht zu vergessen der Fürst der Galaxie.

Alles zusammen war das eine galaktisch gute Mischung aus Humor, Musik und Tanz – ein echtes Straßenfest in der Milchstraße also. Die Ex-Prinzessinnen gaben sich noch später am Abend als sexy geheimnisvolle Tänzerinnen, wussten durch Anmut, Grazie und Präzision in bunten und farbenfrohen Gewändern zu überzeugen.

Wiederholung am Freitag und Samstag

Jet Set – die Dance- & Partyband sorgte zwischen den Auftritten und Einlagen, zwischen Ordensverleihungen und dem Heiratsantrag für die gute Stimmung und die Tanzmusik. Und Soul of Food hatte die Verpflegung übernommen. 

Wer Damisch Moosburg live sehen will, der hat dazu noch zwei Mal - am heutigen Freitag und morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Stadthalle-  die Chance. Wenn es wieder in den lustigen Gedichten und Liedern heißt: „Husten! Wir haben ein Problem“ oder „Bei uns da hoaßt ma Hans und Sepp, als Bodo bist bei uns da Depp“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Django Asül in Kirchdorf: Mit mehr PS die Umwelt kürzer belasten
Er zählt zu den Schwergewichten der Kabarettszene in Deutschland. Seine Fastenpredigten auf dem Nockherberg galten als Klassiker: Django Asül ist zweifelsohne ein …
Django Asül in Kirchdorf: Mit mehr PS die Umwelt kürzer belasten
Die Wahl in Bildern: Jubel und Frust im Landratsamt Freising
Die Landtagswahl hält den Landkreis in Atem: Klicken Sie sich hier durch die Bilder aus dem Landratsamt.
Die Wahl in Bildern: Jubel und Frust im Landratsamt Freising
AfD und CSU werben mit ähnlichen Plakaten: Wahlkampfblüten im Kornfeld
Manchmal treiben so ein Wahlkampf und der Plakatierungsmarathon seltsame Blüten. Eine besonders schöne, vor allem aber peinliche Blüte haben nun die AfD und der …
AfD und CSU werben mit ähnlichen Plakaten: Wahlkampfblüten im Kornfeld
Simulierter Crash in Attenkirchen fordert Feuerwehren und BRK
Rund 80 Rettungskräfte waren am Samstagnachmittag im Einsatz, nachdem ein Auto mit einem Bus kollidiert war. Zum Glück handelte es sich bei dem Unfall nur um eine Übung. …
Simulierter Crash in Attenkirchen fordert Feuerwehren und BRK