Beben im britischen Königshaus: Nach Missbrauchsvorwürfen - Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Beben im britischen Königshaus: Nach Missbrauchsvorwürfen - Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder
+
Daniel Schander wird auch in der Eiszeit 2017/18 für den EVM stürmen.

Auch Schander und Dlugos bleiben beim EVM

Zwei weitere Zusagen für die Offensive

Nun sind auch die Stürmer Nummer acht und neun fix: Mit Daniel Schander und Patrice Dlugos haben zwei zuverlässige Punktesammler dem EVM ihre Zusage für die nächste Saison gegeben.

Moosburg – Als absoluter Nobody ist Schander vor zwei Jahren zum EVM gestoßen. Doch im Laufe der beiden Spielzeiten hat sich der 21-Jährige nicht nur einen Stammplatz im Kader erkämpft, sondern ist auch zu einem echten Leistungsträger in der Offensive gereift. Mit 13 Toren und 19 Vorlagen war er 2016/17 viertbester Scorer der Grün-Gelben. „Dass Daniel da auch für andere Vereine interessant wurde, ist keine Überraschung“, sagt Pressesprecher Bastian Amann. „Aber wir konnten ihn überreden, auch sein drittes Bayernliga-Jahr in Moosburg zu absolvieren.“

Seine Karriere eigentlich schon beendet hatte Patrice Dlugos 2013. Doch zwei Jahre später „juckte“ es den inzwischen 37-jährigen Angreifer wieder – worüber man sich beim EVM sehr freute. Amann: „Patrice ist auch dank seiner ruhigen, souveränen Art ein ganz wichtiger Teil unserer Mannschaft.“ Und in den gegnerischen Abwehrreihen sorgt er weiterhin für Verunsicherung. Elf Tore und 14 Assists gelangen ihm in der abgelaufenen Spielzeit – wobei sicher noch der eine oder andere Zähler hinzugekommen wäre, wenn er sich zu Beginn der Abstiegsrunde nicht verletzt hätte.

Mit bis dato 20 Spielern im Kader (inkl. Torhüter) biegt der EV Moosburg damit in Sachen Personalplanung auf die Zielgerade ein. Zwar sei, so Amann, noch die eine oder andere Lücke zu schließen, „ich bin aber optimistisch, dass uns das in naher Zukunft gelingen wird“.

Der aktuelle Kader für 2017/18 auf einen Blick:

TOR: Thomas Hingel, Johannes Probst, Adrian Kant, Bernhard Eggerdinger-Hölzl.

VERTEIDIGUNG: Kevin Steiger, Mathias Jeske, Bastian Krämmer, Maximilian Ohr, Stefan Loidl, Julian Fink, Marc Lenczyk

ANGRIFF: David Michel (TCH), Tobias Hanöffner, Jakob Killermann, Andrej Bartz, Hermann Azimov, Daniel Möhle, Jan Hermann, Daniel Schander, Patrice Dlugos.

TRAINER: Dimitri Startschew.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach dem Aus von CineStar: So sieht die Kino-Baustelle in Freising aus
CineStar ist abgesprungen, doch der Investor hält an den Kino-Plänen für Freising fest. Ein Rundgang zeigt, wie die Baustelle in den Schlüterhallen derzeit aussieht. 
Nach dem Aus von CineStar: So sieht die Kino-Baustelle in Freising aus
Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Bayern ohne die Amper – unvorstellbar. Für den Weltkonzern Google scheint das nicht zu gelten. Die Suchmaschine hat den Fluss kurzerhand umbenannt - und verwirrt damit …
Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Sanierung des Waldbads Nandlstadt wird teuer – und die Zukunft ist ungewiss
Damit der Betrieb im Waldbad Nandlstadt weitergehen kann, ist eine aufwendig Sanierung notwendig. Die Zukunft ist ungewiss, doch der Markt will alles tun, um das Bad zu …
Sanierung des Waldbads Nandlstadt wird teuer – und die Zukunft ist ungewiss
Schüler können beim Essen nicht mal sitzen:  Mittagsbetreuung ist ein „Albtraum“
Eine schnelle Lösung für die Mittagsbetreuung muss her. Das forderte der Elternbeirat der Grundschule Kranzberg in der Bürgerversammlung. Das Provisorium?  …
Schüler können beim Essen nicht mal sitzen:  Mittagsbetreuung ist ein „Albtraum“

Kommentare