Moosburg: Unbekannter benutzt Mühlbach als Mülltonne

Moosburg - Unfassbar: Obwohl ein aufmerksamer Bürger den Unbekannten ansprach, ließ der sich nicht davon abhalten, mehrere Müllsäcke und Kanister im Mühlbach zu entsorgen. Die Polizei hat vielversprechende Ermittungsansätze.

Eine noch nicht bekannte Person warm am Samstag gegen 20.45 Uhr mehrere Müllsäcke und Kanister im Bereich der Viehmarktstraße in den Mühlbach. Offensichtlich wollte er sich die Entsorgung ersparen. Ein aufmerksamer Bürger beobachtete den Unbekannten dabei, sprach diesen sogar an, was den Mann allerdings nicht davon abhielt, weiter zu machen. Dank der Hinweise des engagierten Mitbürgers gibt es vielversprechende Ermittlungsansätze und der noch Unbekannte wird mit einem dementsprechenden Bußgeld rechnen müssen. Sollten Sie auch Hinweise zum Täter geben können, bitte melden Sie sich bei der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 08761/30180.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die Hallberger nach Goldach abwandern
Heinrich Lemer alias Bruder Barnabas hat beim Starkbierfest der Freien Wähler in Hallbergmoos der Politprominenz die Leviten gelesen.
Wenn die Hallberger nach Goldach abwandern
Neue Gesichter bei der Jungen Union
Stühlerücken bei der Jungen Union: Bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte am Kiesweiher wählten die JU-Mitglieder einen neuen Kassier sowie vier neue …
Neue Gesichter bei der Jungen Union
Kandidat vorgestellt: Kranich will für die AfD in den Landtag
Bernhard Kranich wirft seinen Hut in den Ring. Der Vorsitzende des AfD-Kreisverbands Freising-Pfaffenhofen wurde am Samstag als Landtags-Direktkandidat für den Wahlkreis …
Kandidat vorgestellt: Kranich will für die AfD in den Landtag
Freising: Betrunkener flippt aus und attackiert Einsatzkräfte
Ein 38-Jähriger verhielt sich erst aggressiv gegenüber den Rettungskräften, ehe er die Polizisten angriff. Sein Ausraster endete auf der Polizeiwache.
Freising: Betrunkener flippt aus und attackiert Einsatzkräfte

Kommentare