Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol

Lawinenabgang in Hotel-Nähe: Verschüttete in Tirol
In den Graben gekippt ist am Donnerstag ein Lkw zwischen Moosburg und Mauern. Albrecht

Kipper kippt in Graben

Moosburg - Ein unglückliches Bremsmanöver sorgte am Donnerstagvormittag für eine Vollsperrung auf der Staatsstraße von Mauern nach Moosburg: Ein Lkw war umgekippt.

Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer musste auf Höhe der Abzweigung nach Feldkirchen verkehrsbedingt bremsen. Mit seinem beladenen, rund 32 Tonnen schweren Lkw geriet er dabei auf das rechte Bankett. Dort sackte das Fahrzeug laut Polizei ab und kippte auf die Beifahrerseite um. Nur mit Einsatz eines Baggers und einer weiteren Zugmaschine konnte der Lkw unter kurzzeitiger Vollsperrung der Staatsstraße wieder auf die Räder gestellt und geborgen werden.

Die Feuerwehren Wang und Moosburg waren mit insgesamt rund 30 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Sie unterstützten die Bergungsmaßnahmen und leiteten den Verkehr um.

Der Lkw-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf 60 000, der an Verkehrszeichen und Bankett auf 1000 Euro geschätzt. Nach etwa zwei Stunden konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Was g’scheit’s“ für die FFW: Marzlinger Wehr bekommt bald ein großes Gerätehaus
Das Marzlinger Feuerwehrhaus ist in die Jahre gekommen. Nun bekommt die Wehr ein neues Gebäude: „Wenn wir bauen, dann gleich was g´scheit´s.“
„Was g’scheit’s“ für die FFW: Marzlinger Wehr bekommt bald ein großes Gerätehaus
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte
Auf der Flughafentangente Ost ist es Samstagfrüh zu einem fürchterlichen Unfall gekommen. Ein Kleinbus stieß frontal mit einem Auto zusammen. Eine Frau verlor dabei ihr …
Schrecklicher Unfall mit Kleinbus: Frau verliert bei Frontalunfall ihr Leben - Viele Verletzte
So viele Stunden im Einsatz wie noch nie: BRK-Bereitschaft Freising stellt Rekord auf
Das ist ein neuer Rekord: Die Mitglieder der BRK-Bereitschaft Freising haben 2018 so viele Stunden ehrenamtlichen Dienst geleistet wie noch nie. 
So viele Stunden im Einsatz wie noch nie: BRK-Bereitschaft Freising stellt Rekord auf
Positive Unfallbilanz - doch das macht der Polizei Freising Sorgen 
Immer weniger junge Erwachsene werden im Landkreis Freising in Autounfälle verwickelt. Eine andere Zahl aus dem Polizeireport ist hingegen „besorgniserregend“.
Positive Unfallbilanz - doch das macht der Polizei Freising Sorgen 

Kommentare