Stellvertretende Landrätin tritt zur Wahl an

Mooser-Niefanger kandidiert für den Bundestag

  • schließen

Freising – Sie ist Trainerin, Unternehmerin und Autorin. Und sie ist Politikerin: Birgit Mooser-Niefanger. Jetzt will sie Politik zu ihrem Beruf machen, will 2017 für Bündnis 90/Die Grünen nach Berlin in den Bundestag einziehen.

Am 13. Oktober wird sie ihre Partei aller Voraussicht nach als Kandidatin benennen.

Mooser-Niefanger, die 2014 sowohl in den Freisinger Stadtrat als auch in den Kreistag gewählt wurde, ist seit den Kommunalwahlen vor zwei Jahren auch stellvertretende Landrätin. Zuvor war sie bei der Landratswahl knapp an der Stichwahl vorbeigeschrammt. Mooser-Niefanger freut sich, so sagte sie dem Freisinger Tagblatt auf Nachfrage , darüber, dass ihre Partei sie jetzt als Bundestagskandidatin nominieren will. Und die 47-Jährige freut sich auch auf den bevorstehenden Wahlkampf.

Denn 2017 dürfte, so sagt sie, eine extrem spannende Bundestagswahl werden. Und da dabei sein zu können, sei eine wichtige und tolle Sache. Wenn also die Grünen aus Freising und Pfaffenhofen am 13. Oktober in Allershausen zusammenkommen, um einen Kandidaten für Berlin zu küren, dann dürfte Mooser-Niefanger keinen Gegenkandidaten haben. Zumindest beim Volksfestrundgang am Samstag hatte Mooser-Niefanger, die vor allem auch als Initiatorin des SV Zukunft bekannt ist, auch schon das passende und richtungsweisende Lebkuchenherz um den Hals hängen: „Gruß aus Freising“ stand darauf zu lesen.

Auch interessant

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Meistgelesene Artikel

Alles eine Frage der Konsequenz
Sein erster „Fall“ am 2. Mai 2014 war ein verletzter Mäusebussard. Jetzt, drei Jahre später, hat sich Landrat Josef Hauner bei seiner Halbzeitbilanz daran erinnert. …
Alles eine Frage der Konsequenz
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen
Freising - Am kulturellen Leben der Stadt teilnehmen – unabhängig vom Geldbeutel – das ermöglicht der Verein „Kultur-gut“ seinen Kulturgästen mittlerweile im dritten …
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen
Arbeit, die man nicht sieht
Neufahrn - Vor ziemlich genau 100 Jahren wurde der Kreuzbund offiziell als Fachorganisation des Deutschen Caritasverbandes gegründet. Seit 25 Jahren gibt es, von der …
Arbeit, die man nicht sieht
Großer Führungswechsel
Bereits im Vorfeld der jüngsten Jahreshauptversammlung der Friseur- und Kosmetik-Innung Freising hatten das Führungsduo, Obermeister Georg Lachermeier  und sein Vize …
Großer Führungswechsel

Kommentare