Am Wochenende

Nach zwei Einbrüchen in Schreinereien: Sachschaden höher als Beuteschaden

Hallbergmoos - Zwei Schreinereien in Birkeneck wurden am Wochenende Opfer von Einbrüchen. Gestohlen wurde nicht viel - beschädigt hingegen schon.

In der Zeit zwischen Freitagmittag, 13.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 16 Uhr, wurde in zwei Schreinereien in Birkeneck eingebrochen. Bei beiden Firmen wurden die Außentüren aufgebrochen. Bei der Anzeigenaufnahme konnte noch nicht genau festgestellt werden, was entwendet wurde. Werkzeuge fehlten offenbar keine, so dass sich der Diebstahlsschaden in Grenzen halten wird. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Tüftler von morgen
Ein Kran, der etwas hochziehen kann, ein Lego-Pilz der Farben erkennt oder ein sensorgesteuerter Roboter, der eine vorgezeichnete Linie entlang fahren kann: All das war …
Die Tüftler von morgen
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Perfekt reagiert: Eine Freisinger (48) wurde von einem falschen Staatsanwalt angerufen - und hätte zahlen sollen. Angeblich liefe ein Verfahren gegen sie.
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Geselligkeit und Besinnlichkeit – das bietet der traditionelle karitative Freisinger Christkindlmarkt. Rund um den Weihnachtsbaum am Marienplatz findet am Samstag und …
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei
Beim Jobcenter Freising hält das digitale Zeitalter endgültig Einzug: Die Zeiten unzähliger Papierakte ist vorbei.
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei

Kommentare