Rangelei spät nachts

Vor dem Nachtcafé: Schlägerei unter Betrunkenen - Unbeteiligter verletzt

Freising - Wenn man beim Feiern aneinander gerät, können die Fetzen fliegen. Am Wochenende prügelten sich zwei kleinere Gruppen vor dem Nachtcafé - und einen Unbeteiligten erwischte es.

Zwei kleinere Gruppen gerieten in der Nacht zum Samstag vor dem Nachtcafé in der Luitpoldanlage aneinander. Es entwickelte sich ein Handgemenge mit mindestens sechs Personen. Ein Unbeteiligter, der am Rande des Geschehens stand, wurde von einem der unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ging zu Boden, wie die Polizei Freising mitteilte. Zwei bis drei weitere Unbekannte schlugen auf ihn ein, während er am Boden lag. Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde am Kopf und mehrere Hämatome. Er musste anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum Freising gebracht und dort behandelt werden. 

Im Zuge der Ermittlungen der gefährlichen Körperverletzung bittet die Polizei Freising um sachdienliche Hinweise zu den beteiligten Personen und dem Ablauf der Auseinandersetzungen. Erreichbar ist die Polizeiinspektion unter Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Die Wasserkocher haben am Wochenende in etlichen Gemeinden des Landkreises Freising gedampft. Das Landratsamt hatte auf mögliche Keime im Trinkwasser hingewiesen. Jetzt …
Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Bei der Premiere des Stücks „Schneekönigin“ gab es für die jungen Darsteller der Langenbacher Theaterküken viel Applaus. Und das völlig zurecht.
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Es hört nicht auf. Kaum ist der eine Schaden erkannt und behoben, kommt schon der nächste. Landrat Josef Hauner sprach deshalb von „halbjährlichen Überraschungen“, die …
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt
Das Christkindl heißt Lisa und war im vergangenen Jahr Rapunzel: Gestern wurde der neue Werbeträger der Stadt Moosburg vorgestellt. Und das Programm im Moosburger Advent …
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt

Kommentare