Sie können Krebs auslösen: Warnung vor Medikamenten, die viele alltäglich einnehmen

Sie können Krebs auslösen: Warnung vor Medikamenten, die viele alltäglich einnehmen
+
In einer Hopfen-Halle im Gemeindebereich Nandlstadt ist am Dienstagmittag ein Brand ausgebrochen.

Starke Rauchentwicklung

Großeinsatz für Feuerwehren: Brand in Hopfen-Halle – Sechs Verletzte 

  • schließen

Großeinsatz für mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis: Im Gemeindebereich Nandlstadt kam es zu einem Brand in einer Halle.

Update: Dienstag, 14.33 Uhr: Kripo ermittelt

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord berichtet, kam es am Dienstagmittag zu einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Gemeindegebiet Nandlstadt. „Aus bislang ungeklärter Ursache geriet gegen 12 Uhr ein Hopfentrockner bei laufendem Betrieb in Brand.“ Das Feuer entstand an einer Trocknungsanlage, die in der Halle untergebracht ist. Dort lagen rund 50 Zentner Hopfen zum Trocknen auf einem großen Förderband. 

Rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, um das Feuer zu löschen.

Sechs Personen verletzt

Laut Polizei wurden infolge des Feuers und der starken Rauchentwicklung sechs Personen leicht verletzt. Eine kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, die weiteren fünf wurden vor Ort ärztlich behandelt. Der entstandene Sachschaden ist bislang schwierig einzuschätzen, er dürfte sich auf rund 100.000 Euro belaufen. Durch das Feuer wurde die Trocknungsanlage komplett zerstört, weshalb von einem hohen Sachschaden auszugehen ist. Zudem verbrannten rund 50 Zentner Hopfen.

Rund 100 Feuerwehrkräfte waren vor Ort. Ihnen gelang es, das Feuer in diesem Gebäude unter Kontrolle zu bringen, damit es nicht auf andere Gebäude übergreifen konnte. 

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Bisher wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Ein Gutachter wird den Brandort im Laufe des Mittwoch in Augenschein nehmen.

Erstmeldung: Dienstag, 12.16 Uhr: Brand in Hopfen-Halle

Nandlstadt – Großeinsatz für mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis: Wie die PI Moosburg bestätigt, ist im Weiler Kleinwolfersdorf (Markt Nandlstadt) am Dienstagmittag ein Brand in einer Halle ausgebrochen, in der Hopfen getrocknet wird. Wie zu erfahren war, kam es zudem zu einer starken Rauchentwicklung. Derzeit sind Einsatzkräfte aus dem Markt Nandlstadt sowie aus dem Markt Au, aus der Gemeinde Attenkirchen und der Stadt Freising vor Ort. 

Alle Nachrichten und Informationen aus dem Markt Nandlstadt finden Sie immer aktuell hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krones baut Stellen ab: Steinecker-Werk in Attaching wohl auch betroffen
Der Abfüllanlagen-hersteller Krones baut Stellen ab: Rund 400 sollen in nächster Zeit gestrichen werden. Die Auswirkungen werden wohl auch in Attaching spürbar.
Krones baut Stellen ab: Steinecker-Werk in Attaching wohl auch betroffen
Traurig oder kurios: Jedes Kreuz in Zolling hat seine Geschichte
Es sind ganz besondere Kreuze, die das Ortsbild von Zolling prägen: Als christliches Symbol für das Leiden und die Auferstehung Christi erinnern sie auch an individuelle …
Traurig oder kurios: Jedes Kreuz in Zolling hat seine Geschichte
Grüne fordern Tempolimit auf A92 zum Lärmschutz für Aich bei Moosburg
Anwohner dürfte es freuen, Autofahrer mitunter nicht: Die Moosburger Grünen fordern ein Tempolimit auf der A92, um den Ortsteil Aich vor Lärm zu schützen.
Grüne fordern Tempolimit auf A92 zum Lärmschutz für Aich bei Moosburg
Nachfolge für Josef Hauner: CSU-Mann Manuel Mück will Landrat werden
Nun ist es raus: Manuel Mück, CSU-Gemeinderat in Allershausen, will die Nachfolge von Josef Hauner antreten - und soll als Freisinger Landrat kandidieren.
Nachfolge für Josef Hauner: CSU-Mann Manuel Mück will Landrat werden

Kommentare