+
Bald zu: das Pilspub und die Gaststätte Zum Posthalter in Nandlstadt.

Überraschende Botschaft

Kult-Gaststätte schließt - Traurige Facebook-Nachricht zum Abschied

  • schließen

Das Pilspub und die Gaststätte Zum Posthalter in Nandlstadt schließen am 30. Oktober ihre Pforten. Die Pächterin sieht sich gezwungen, das Lokal aufzugeben.

Nandlstadt – „Leider müssen wir euch die traurige Nachricht verkünden, dass wir ab dem 30. Oktober 2017 unser Lokal schließen werden – aus privaten Gründen.“ Diese Nachricht wurde am Donnerstagabend via Facebook vom Team der Gaststätte und des Pilspubs Zum Posthalter veröffentlicht. „Wir hatten fünf wunderschöne Jahre mit euch und wollen uns bei euch allen bedanken für die schöne Zeit.“ Pächterin Rita Urban weiß, dass viele (Stamm-)Gäste und Vereine „furchtbar traurig“ über die Schließung sind. „Aber irgendwann geht es einfach nicht mehr.“ Mehr möchte die Wirtin dazu nicht sagen.

Der traurige Abschieds-Post auf Facebook

Bis zur Abschlussparty am Samstag, 28. Oktober, im Pilspub und dem Frühschoppen einen Tag später hat das Pub nur noch donnerstags, freitags und samstags ab 20 Uhr geöffnet. Die Gaststätte ist am kommenden Sonntag das letzte Mal geöffnet: Rita Urban und ihr Team servieren zum letzten Mal Ente, Schweinebraten und Schnitzel. Danach hat das Lokal „nur noch für private Veranstaltungen im Oktober geöffnet“, erzählt Urban.

Nachfolger noch nicht in Sicht

Auf Facebook verabschiedet sich das Posthalter-Team mit folgenden Worten: „Wir sind zwar einerseits traurig darüber, sehen aber positiv nach vorne. Und wer weiß, vielleicht wird man sich bald in einer neuen Lokalität wiedersehen, doch das steht noch in den Sternen.“

Mit der Schließung des Posthalters macht nun die letzte Wirtschaft mit kulinarischem Angebot im Herzen von Nandlstadt dicht – bereits vor Jahren gingen bekanntlich beim benachbarten Schwemmwirt die Lichter aus. Ob es für das Pub und die Gaststätte, die Rita Urban aufgebaut hat, weitergeht, ist noch offen – ein Nachfolger ist nicht in Sicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freising legt Turbo-Haushalt hin
Mit Superlativen sollte man vorsichtig umgehen. Doch beim Haushalt der Stadt Freising für das Jahr 2018 ist jeder Superlativ angebracht: Historisch hoch ist das …
Freising legt Turbo-Haushalt hin
Freisinger Westtangente: Kosten steigen um Millionen
Der Bau der Westtangente schreitet voran, die Kosten wachsen allerdings mit. Die Realisierung wird einige Millionen Euro teurer als zuletzt gedacht.
Freisinger Westtangente: Kosten steigen um Millionen
Jamaika-Aus: So reagieren die Freisinger Landkreispolitiker
Jamaika ist am Wochenende gescheitert. Wie auf Bundesebene schieben sich auch im Landkreis die Politiker den Schwarzen Peter zu. Nur Neuwahlen wollen sie alle nicht – …
Jamaika-Aus: So reagieren die Freisinger Landkreispolitiker
Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Die Wasserkocher haben am Wochenende in etlichen Gemeinden des Landkreises Freising gedampft. Das Landratsamt hatte auf mögliche Keime im Trinkwasser hingewiesen. Jetzt …
Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 

Kommentare