1 von 6
Stürmischen Applaus bekam der Elferrat bei seiner Einlage.
2 von 6
Premiere gelungen: Prinzessin Susanne und Prinz Daniel begeisterten am Samstag das Publikum.
3 von 6
Fesch anzusehen: die Nandlstädter Garde.
4 von 6
Bezaubernd schön: das Prinzenpaar mit den beiden Hofdamen.
5 von 6
Eine tolle Show präsentierte die Showtanzgruppe der Narrhalla.
6 von 6
Für ihre tolle Show hat die Showtanzgruppe viel und lange trainiert.

Närrische Inthronisation

Narrhalla Nandlstadt startet schwungvoll in die närrische Zeit

Schwungvoll ist die Narrhalla Nandlstadt am Samstag in die närrische Zeit gestartet. Ob Prinzenpaar, Garde, Showtanzgruppe oder Elferrat: Die Aktiven begeisterten mit ihren Darbietungen.

Nandlstadt – Beide haben sich im Fasching kennengelernt –also die beste Voraussetzung für das perfekte Prinzenpaar. Beim Inthronisations-Ball am Samstag zeigten Prinzessin Susanne (Bruns) II und Prinz Daniel (Bruns) II neben einer unglaublichen Show-Präsenz auch ihr Tango-Talent. Ein rauschender Abend.

Wer richtig Fasching feiern möchte, der muss nach Nandlstadt kommen. Das bewies erneut die örtliche Narrhalla mit ihren Präsidenten Martin Mayer und Sebastian Fichtner. Nichts war dem Zufall überlassen, alles perfekt durchorganisiert. Mit Orden schwer behangen, akzeptierte Bürgermeister Jakob Hartl, aber auch sämtliche anwesende Bürgermeister-Anwärter, dass in der fünften Jahreszeit die Tollitäten in der Marktgemeinde regieren. Hartl lud traditionell das Prinzenpaar am Rosenmontag ins Rathaus, während sich das Geburtstagskind, 3. Bürgermeister Gerhard Betz, am Samstagabend in der proppenvollen Hopfenhalle nicht vor Glückwünschen retten konnte.

Ebenso traditionell wurden nach dem Einmarsch und den Vorstellungen zahlreiche Faschingsorden verliehen, bevor zur vorgerückten Stunde die Narrhalla-Männer ihr Unterhaltungstalent unter Beweis stellten. Eine Moulin- Rouge-Revue mit Anleihen bei Monty Python war vereinnahmend einstudiert worden. Artistische Grundelemente und humorige Tanzeinlagen, unterlegt mit gut ausgewählten Musikstücken sorgten für stürmischen Applaus. Sogar eine ZZ-Top-Zugabe musste noch gegeben werden, bevor sich der Elferrat wieder von angedeuteten Stagediving- und Ski-Trockenübungen entspannen konnte.

Ein weiteres Highlight bot die Showtanzgruppe um Mitternacht. Von einer punktgenauen Choreografie umrissen, zeigte die gemischte Gruppe ein artistisches Glanzstück, das man ansonsten nur in Manegen zu sehen bekommt. Sämtliche Hebefiguren waren stilsicher ausgeführt und überzeugten durch Schweregrad sowie Darbietung. Halsbrecherisch türmten sich die Mitglieder, ohne auch nur eine Unsicherheit in der Technik zu präsentieren. In jeder Bewegung war das monatelange Üben und die Leidenschaft für den Tanz spürbar – eine wahrlich meisterliche Leistung. Im Höhepunkt wirbelten die Showtanz-Mitglieder durch die Luft und sorgten damit für unvergleichliche Momente dieses Abends, wofür sie vom Publikum frenetisch gefeiert wurden.

Ebenso bejubelt wurde dann auch das amtierende Prinzenpaar mit seinem abschließenden Tango. Das relativ frisch vermählte Ehepaar präsentierte einen feurigen, perfekt sitzenden Tanz durch die Hopfenhalle und läutete damit das Ende der diesjährigen Inthronisation ein. Allerdings darf sich Nandlstadt sicherlich auf eine wilde Faschingssaison freuen, denn mit so einem Prinzenpaar kann ja gar nicht schief gehen.

Lesen Sie auch: Neues Prinzenpaar in Nandlstadt: Susanne und Daniel regieren jetzt

Richard Lorenz

Närrische Termine

  • Nacht der Tracht am Samstag, 18. Januar, ab 18 Uhr in der Hopfenhalle
  • Schwarz-Weiß-Ball am Samstag, 8. Februar, ab 19 Uhr in der Hopfenhalle
  • Kinderball am Sonntag, 9. Februar, von 12 bis 17 Uhr in der Hopfenhalle
  • Gardetreffen am Samstag, 15. Februar, ab 14 Uhr in der Hopfenhalle
  • Seniorennachmittag am Sonntag, 16. Februar, von 13 bis 17 Uhr in der Hopfenhalle
  • Frauenfasching am Freitag, 21. Februar, ab 20 Uhr in der Hopfenhalle
  • Gaudiwurm und Kehraus am Faschingsdienstag, 25. Februar, ab 14 Uhr – erst im Marktzentrum, anschließend in der Hopfenhalle Nandlstadt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tanzevent der Superlative: Spannung und Spaß beim 14. Kinder-Gardetreffen
Es war der Faschingshöhepunkt in Allershausen: Zum 14. Mal lud die Tanzabteilung des TSV Allershausen zum Kinder- und Teenie-Gardetreffen ein. 
Tanzevent der Superlative: Spannung und Spaß beim 14. Kinder-Gardetreffen