Aus dem Polizeibericht

Pferdestall beschmiert: Polizei sucht Täter

Nandlstadt - Die Wand eines Pferdestalls am Auer Weg in Nandlstadt wurde mit schwarzer Farbe beschmiert. Nun sucht die Polizei den Täter.

Eine böse Überraschung erlebte der Besitzer des Pferdestalls am Donnerstagabend: Zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 17.15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter die Wand mit schwarzer Farbe beschmiert. Der Geschädigte beziffert den Schaden mit rund 500 Euro.

Nun sucht die Polizei Moosburg nach dem Täter – und bittet um Mithilfe der Bevölkerung: Wer verdächtige Personen in besagter Zeit in Tatortnähe gesehen oder andere Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei Moosburg, Telefon (0 87 61) 3 01 80, melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Waldbrandgefahr: 61-Jähriger verbrennt Gehölz mitten im Forst
Dass über Bayern Flugzeuge zur Waldbrand-Früherkennung kreisen, kümmerte diesen Mann nicht: Er entzündete bei Wang ein Wiedfeuer - mitten im Wald. Die Feuerwehr musste …
Trotz Waldbrandgefahr: 61-Jähriger verbrennt Gehölz mitten im Forst
Mahnende Worte – kurz vor dem „Gipfel des Wahnsinns“
Es kam Kurzweil auf, beim Auftakt zu den Umwelttagen 2017, bei gefühlten 40 Grad im voll besetzten Rathaussaal. Das lag vor allem am herzerfrischenden Beitrag von …
Mahnende Worte – kurz vor dem „Gipfel des Wahnsinns“
Eine Sternstunde des Kinder-Musicals
Geschrei, Getrampel, Geklatsche – das Publikum war nach der Premiere von „Frederick, die Maus“ völlig aus dem Häuschen. Unter der Leitung von Autor Martin Keeser hatte …
Eine Sternstunde des Kinder-Musicals
Eine Schule stellt sich hinter Prince Happy
Ein nigerianischer Schüler, der die Integrationsklasse der FOS-BOS Freising besucht, soll in wenigen Tagen abgeschoben werden. Nun hat sich die komplette Schule hinter …
Eine Schule stellt sich hinter Prince Happy

Kommentare