+
Selbstständig lernen können die Kinder der Grund- und Mittelschule Nandlstadt jetzt in der Lernwerkstatt. (v. r.) Stellvertretender Schulleiter Simon Pelczer bedankte sich bei Förderlehrerin Anika Janata.

Grund- und Mittelschule

Neue Lernwerkstatt in Nandlstadt: Spielerisch Wissen vermitteln

Eine neue Lernwerkstatt soll den Kindern spielerisch Wissen vermitteln - und unter der Führung von Anika Janata kann die Grund- und Mittelschule eine solche nun anbieten.

Nandlstadt „Nicht das Kind sollte sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.“ Die Grund- und Mittelschule Nandlstadt hat sich dieses Zitat von Maria Montessori zu Herzen genommen und eine Lernwerkstatt für die Schüler gestaltet. Mit über 300 neuen motivierenden Lehrmitteln in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Deutsch als Zweitsprache wird nun selbstständig gelernt. Die Lernwerkstatt schafft durch ihre praxisnahe Unterrrichtsform neue Lernwege.

Der Lehrer ist nun nicht mehr nur Lernstoffvermittler, sondern ein Lernbegleiter. Ziel des Ganzen ist es, dem neuen Lehrplan Plus, der Kompetenzorientierung und den Anforderungen der Schüler gerecht zu werden. Der größte Dank geht an die Förderlehrerin Anika Janata, die federführend für Ausstattung und Konzeption der Lernwerkstatt verantwortlich war. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
Konkretes und weniger Konkretes
Bürgermeister Sebastian Thaler hatte in der Bürgerversammlung in Günzenhausen relativ leichtes Spiel. Allzu viele offene Fragen gab es nach seinem eineinhalbstündigen …
Konkretes und weniger Konkretes

Kommentare