Neue Radlwege auf den Weg gebracht

Attenkirchen - Gute Nachrichten für alle Pedalritter: Im nächsten Jahr soll das Radwegenetz in der Gemeinde Attenkirchen ausgebaut werden. Wichtigstes Projekt ist die Verbindung nach Zolling.

Es ist gefährlich mit dem Radl von Attenkirchen nach Zolling zu fahren. Teilweise führt der Weg nämlich auf der Bundesstraße 301. Damit soll aber bald Schluss sein. Bereits im nächsten Jahr will man ein Teilstück von Thalham nach Kratzerimbach errichten. Die Planungen hat der Attenkirchener Gemeinderat auf den Weg gebracht. Besonders wichtig ist es, eine alte Eisenbahnbrücke prüfen zu lassen. Die Tragfähigkeit sei zwar laut Bürgermeisterin Brigitte Niedermeier kein Problem. Allerdings könnten eine Betonsanierung und ein neues Geländer notwendig werden.

Ebenfalls im nächsten Jahr wird der Radweg von Hettenkirchen bis zur Gemeindegrenze gebaut. Das beschloss das Gremium einstimmig.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bilder, die unter die Haut gehen: Hier bekommen Krebspatienten ihr Lächeln zurück
„Nana – Recover your Smile“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich einer ganz besonderen Sache verschrieben hat: Er schenkt Krebspatienten strahlend schöne Bilder und …
Bilder, die unter die Haut gehen: Hier bekommen Krebspatienten ihr Lächeln zurück
Wind und Wetter ausgeliefert: Freisinger Mutter kämpft für Buskinder
Ohne Wetterschutz warten 60 bis 70 Freisinger Kinder jeden Morgen auf ihren Schulbus - im Winter eine Zumutung. Jetzt soll sich das ändern - dank einer Mutter.
Wind und Wetter ausgeliefert: Freisinger Mutter kämpft für Buskinder
Moosburg bekommt Street-Food-Festival: Worauf sich die Besucher freuen dürfen
Zum Moosburger Bierfestival kündigt sich ein weiteres Genuss-Spektakel auf dem Viehmarktplatz an: Erstmals soll im Ort ein Street-Food-Festival gastieren.
Moosburg bekommt Street-Food-Festival: Worauf sich die Besucher freuen dürfen
„Essbares Langenbach“ hat große Pläne und hofft auf Helfer
Blühstreifen für Insekten, Tomaten zum Naschen für alle – bereits nach seiner Gründung im vergangenen Jahr hat der Verein „Essbares Langenbach“ die ersten Aktionen …
„Essbares Langenbach“ hat große Pläne und hofft auf Helfer

Kommentare