Neues Gesicht für "Alten Wirt"

Marzling - Jetzt ist es raus: Wo jetzt noch der "Alte Wirt" in Marzling steht, wird bald das neue Rathaus Platz finden.

Dass der "Alte Wirt" abgerissen wird, ist längst kein Geheminis mehr. Unklar war dagegen, was stattdessen dort Platz finden soll. Bei der Bürgerversammlung lüftete Gemeindechef Dieter Werner das Geheimnis: Aus dem "Alten Wirt" wird das neue Rathaus. Besitzer des Anwesens ist die Firma "Dach und Fach"-Hausverwaltungs GmbH, die die Anwesen von Graf Guy von Moy verwaltet. Schon im September 2008 war bekannt geworden, dass das marode Gebäude im Zentrum Marzlings abgerissen wird. Die Gemeinde hat sich jetzt mit der Firma geeinigt: Im Ersatzbau soll im ersten Stock das Rathaus Platz finden, im Erdgeschoß sind 150 Quadratmeter für einen Gemeinderatssaal vorgesehen.

Abgerissen wird noch heuer. Mit dem Einzug ins neue Gebäude rechnet Werner Anfang 2011.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radweg, Spielplatz, Parken: Sünzhausener Bürger haben einiges auf dem Herzen
Der Radweg nach Giggenhausen treibt die Sünzhausener Bürger um. Doch nicht nur dieses Thema sprachen sie in der Bürgerversammlung an. 
Radweg, Spielplatz, Parken: Sünzhausener Bürger haben einiges auf dem Herzen
Unzufrieden mit den Alternativen: Freisinger Start-up entwickelt Milch ohne Milch
Ein Start-up aus Freising hat eine pflanzliche Alternative entwickelt, die dem wirklichen Vollmilchgeschmack extrem nahekommt: Bald soll „pläin“ auf den Markt kommen.
Unzufrieden mit den Alternativen: Freisinger Start-up entwickelt Milch ohne Milch
Für Menschen mit chronischen Schmerzen: Neues Versorgungszentrum am Klinikum Freising
Wer unter chronischen Schmerzen leidet, findet ab sofort eine Anlaufstation im Klinikum Freising. Dort hat das Medizinische Versorgungszentrum eröffnet.
Für Menschen mit chronischen Schmerzen: Neues Versorgungszentrum am Klinikum Freising
Weihnachten im Schuhkarton: Familie Ziegltrum aus Attaching spendet Freude
Es ist das neunte Mal in Folge: Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sammelt die Familie Attaching wieder Päckchen für notleidende Kinder. Mitmachen kann jeder. 
Weihnachten im Schuhkarton: Familie Ziegltrum aus Attaching spendet Freude

Kommentare