+
Stoßen auf die neue Praxis an: Seit Anfang Februar bietet Altavit Physiotherapie in Freising an. Das Team: (v. l.) Sandra Schmid, Inhaber Sebastian Geiger, Ulrike Wagner, Daniela Kowarzyk und Marina Bonik.

Therapieräume wurden eröffnet

Neues Physio-Angebot:  Eine der größten Praxen in Freising

Für jeden, der in Freising eine physiotherapeutische Behandlung braucht, besteht Hoffnung: Die Wartezeiten bis zum ersten Termin könnten sich verkürzen.

Freising – Wer schon mal eine physiotherapeutische Behandlung gebraucht hat, kennt das Problem: Kaum hat man ein Rezept vom Arzt bekommen, geht die Suche nach einem Therapeuten los. Häufig heißt es dann wochenlang warten, bis man den ersten Termin bekommt. Doch in Freising ist nun Besserung in Sicht. Am 1. Februar hat die Praxis der Altavit-Physiotherapie an der Unteren Hauptstraße 25 eröffnet.

Die Praxis wird mit 370 Quadratmetern zu den größten in Freising gehören. Die ehemaligen Flächen der Sparkasse wurden dafür entkernt und für den Bedarf der Physiotherapie komplett neu ausgebaut. Neben klassischen Therapiekabinen gibt es auch einen großzügigen Gymnastik- und Gerätebereich und besondere Angebote, zum Beispiel Skoliose-Therapie nach Schroth und eine therapeutische Kletterwand. Somit kann dort künftig das gesamte Behandlungsspektrum angeboten werden: Krankengymnastik (am Gerät), Manuelle Therapie, Lymphdrainagen, neurologische Physiotherapie, Massagen und vieles mehr. Auch Hausbesuche werden angeboten.

Die Altavit-Physiotherapie gehört zur Münchner PhysiOlympia-Gruppe, die seit 33 Jahren besteht und bereits acht weitere Praxen in München, Landshut, Regensburg und Dingolfing betreibt. Erfahrung bringen die Betreiber also mit – und auch einige langjährige Mitarbeiter, die bisher in München gearbeitet haben. Bis Jahresende werden mindestens fünf Therapeuten in der neuen Praxis arbeiten. Damit können künftig rund 300 zusätzliche Patienten versorgt werden.

ft

Kontakt

Untere Hauptstraße 25, 85354 Freising, Tel. (0 81 61) 5 19 43 51, freising@altavit.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare