Neufahrn: Auto zerkratzt - 1500 Euro Schaden

Neufahrn - Ein Vandale hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Auto beschädigt - der Schaden ist vierstellig.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch musste ein an der Dietersheimer Straße geparkter blauer VW Passat für den Stressabbau eines Vandalen herhalten. Dieser verkratze an dem Auto die linke hintere Türe und den sich anschließenden Kotflügel. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Die PI Neufahrn bittet Zeugen sich unter Tel. 08165/95100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärger über erzbischöfliche „Spekulation“
Für Familien benötigte Parzellen „Am Pfarranger“ hinter dem Pfarrheim sollen meistbietend versteigert werden. Das bringt Kirchenpfleger Hans Seibold in Rage.
Ärger über erzbischöfliche „Spekulation“
Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Gute Nachricht für Badefreunde im nördlichen Landkreis: Nach dem Feuerwehreinsatz am Dienstag haben die Behörden das Wasser des Aquaparks wieder freigegeben.
Entwarnung: Baden am Aquapark wieder bedenkenlos möglich
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind
Nandlstadt - „Windkraft – Fluch oder Segen für die Hallertau?“, fragte man bei einer FDP-Veranstaltung. Geht man nach der Resonanz am Mittwoch, ist die Antwort der …
Windkraft: FDP bekommt bei Podiumsdiskussion in Nandlstadt starken Gegenwind
Der wilde Bär geht in Ruhestand
Freising bekommt ein neues Stadtwappen. Doch im Stadtrat herrschte alles andere als Einigkeit über das Signet, das nach Ansicht einzelner Räte nun ein „Kinderhopperlbär“ …
Der wilde Bär geht in Ruhestand

Kommentare