Neufahrn: Diebstahl im großen Stil aufgeklärt 

Neufahrn - In einem kleinen Lkw wollten zwei 39-Jährige mehrere Motorblock-Rohlinge stehlen. Einige Male sind sie bereits durchgekommen - nicht aber am Donnerstag.

Ein Diebstahl von Motorblock-Rohlingen im großen Stil konnte am Donnerstagmorgen geklärt werden. Bereits seit längerer Zeit war einem Kfz-Zulieferer im Gewerbegebiet der Verlust von Motorblock-Rohlingen aufgefallen. Eine beauftragte Detektei überwachte das Werksgelände und konnte schließlich am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr einen verdächtigen Transporter beim Verlassen des Geländes beobachten. Durch die verständigte Polizei wurde der Klein-Lkw überprüft und im Laderaum etwa 100 der Rohlinge im Wert von zirka 8000 Euro festgestellt. Der 39-jährige Deggendorfer Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Im Rahmen der sofort durchgeführten weiteren Ermittlungen konnte ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg, der in der bestohlenen Firma als Schichtleiter arbeitet, als Mittäter festgestellt werden. Beide Täter waren geständig.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Am Wochenende gibt‘s in Moosburg die nächste Event-Premiere: das Sommerfestival des Kulturvereins. Hier lesen Sie das Programm - und ein Interview mit Gerd Rothe vom …
Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
Dass es ein neues Hallenbad braucht, darüber war man sich einig. Der Knackpunkt bei der Debatte im Stadtrat war die Finanzierung. Nach langer Diskussion kam es dann zu …
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs
Das Raumangebot der Volkshochschule Eching hat mit einem neuen, 110 Quadratmeter großen „Stützpunkt“ an der Heidestraße 8 eine attraktive Erweiterung erfahren. Nun …
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt
Ein Schweizer hat eine Schneise der Verwüstung in einem Parkhaus des Terminals 1 am Flughafen geschlagen. Er ist völlig ausgerastet und demolierte 12 Autos - das ist …
Schweizer randaliert in Flughafen-Parkhaus: 12 Autos kaputt

Kommentare