Neufahrn: Ressortarchiv

Die Reptilien kommen: Größte deutsche Auffangstation zieht nach Neufahrn

Förderscheck über 765.000 Euro 

Die Reptilien kommen: Größte deutsche Auffangstation zieht nach Neufahrn

Der Neubau der Auffangstation für Reptilien in der Gemeinde Neufahrn ist einen großen Schritt vorangekommen. Ein Förderscheck vom Freistaat macht‘s möglich.
Die Reptilien kommen: Größte deutsche Auffangstation zieht nach Neufahrn
Mann will brennendes Reihenhaus selbst löschen - und greift zu Feuerlöscher

Haus stand in Flammen

Mann will brennendes Reihenhaus selbst löschen - und greift zu Feuerlöscher

Ein Reihenhaus stand am Donnerstagvormittag in Neufahrn in Flammen. Ein mutiger Nachbar (77) kletterte über seinen Balkon auf den Balkon des brennenden Hauses und versuchte, das Feuer zu löschen. …
Mann will brennendes Reihenhaus selbst löschen - und greift zu Feuerlöscher
Neue Pläne für Neufahrner Fast-Food-Hotel: Räte debattieren über Busparkplätze

Stellplätze reichen nicht

Neue Pläne für Neufahrner Fast-Food-Hotel: Räte debattieren über Busparkplätze

Ali Alkan will im Gewerbepark am Neufahrner Römerweg einen Gebäudekomplex mit Schnellrestaurant, einem 120-Betten-Hotel, Veranstaltungssaal und Parkhaus errichten. Nun musste das Projekt erneut in …
Neue Pläne für Neufahrner Fast-Food-Hotel: Räte debattieren über Busparkplätze
Grüne ehren das Bürgerforum

Auszeichnung für Verdienste um Dorferneuerung

Grüne ehren das Bürgerforum

Das Bürgerforum Fürholzen hat den Grünen Zweig erhalten. Die Verleihung der zum zweiten Mal vergebenen Auszeichnung der Neufahrner Grünen zählte zu den Höhepunkten ihres diesjährigen Neujahrsempfangs …
Grüne ehren das Bürgerforum
Junges Paar will Wohnung in Neufahrn besichtigen –doch dann kommt die Polizei

Missglückter Start 

Junges Paar will Wohnung in Neufahrn besichtigen –doch dann kommt die Polizei

Statt in einer neuen Wohnung landete am Samstag ein Pärchen auf der Wache. Und das kam so:
Junges Paar will Wohnung in Neufahrn besichtigen –doch dann kommt die Polizei
Ein Jahr der Ermutigung

Alpenverein Neufahrn/Eching

Ein Jahr der Ermutigung

Der Deutsche Alpenverein „Sektion Oberland“, zu dem auch die Ortsgruppe Eching/Neufahrn zählt, hat sich viel vorgenommen. Aktuell stehen Sanierungen der Lamsenjochhütte und der Falkenhütte an. …
Ein Jahr der Ermutigung
Eigentlich ideal – aber noch zu teuer

Geplanter Mensaanbau der Jo-Mihaly-Mittelschule

Eigentlich ideal – aber noch zu teuer

Die Entscheidung war absehbar. Dennoch ist sie für die Beteiligten ziemlich bitter. Im Zuge der Verabschiedung des Haushaltes 2019 ist man im Gemeinderat nun einer Empfehlung des Finanzausschusses …
Eigentlich ideal – aber noch zu teuer
Perfekter Jahresauftakt für die HSG-Frauen

Handball - Bayernliga

Perfekter Jahresauftakt für die HSG-Frauen

Der Frühstart hat sich für die Handballerinnen der HSG Freising-Neufahrn gelohnt: Sie gewannen bei der HG Ingolstadt, dem Schlusslicht der Bayernliga, souverän mit 31:18 (13:9) und schraubten ihre …
Perfekter Jahresauftakt für die HSG-Frauen
Abschied vom „ADFC-Motor“

Dirks-Birker Hasse im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier

Abschied vom „ADFC-Motor“

Es zieht ihn zurück in die alte Heimat Brandenburg: Deshalb hieß es für den ADFC Neufahrn/Eching nun Abschied zu nehmen von seinem „Motor“ Dirks-Birker Hasse. Er hat maßgeblichen Anteil daran, dass …
Abschied vom „ADFC-Motor“
Yakhya Diop: „Fußball ist mein Leben“

Topscorer Diop zu FC Neufahrn

Yakhya Diop: „Fußball ist mein Leben“

Neuzugang Yakhya Diop will auch beim FC Neufahrn voll angreifen. Im Interview mit Fussball Vorort spricht er über seine Erwartungen und Ziele beim neuen Verein.
Yakhya Diop: „Fußball ist mein Leben“
Neujahrsschwimmen in Neufahrn: Der Rathauschef traut sich als Erster

Eine Rekordmarke bleibt aber bislang ungebrochen

Neujahrsschwimmen in Neufahrn: Der Rathauschef traut sich als Erster

Bestens besucht war einmal mehr das Neujahrsschwimmen der Neufahrner Wasserwacht - drumherum und im Wasser. Eine Rekordmarke wartet allerdings weiterhin darauf, gebrochen zu werden.
Neujahrsschwimmen in Neufahrn: Der Rathauschef traut sich als Erster