Polizei bittet um Hinweise

Drei versuchte Einbrüche in Neufahrn

  • schließen

Neufahrn - Glücklicherweise nicht mit zweifelhaftem Ruhm bekleckert haben sich bislang unbekannte Einbrecher in Neufahrn: Sie versuchten in der Nacht zum Samstag, in drei Geschäfte an der Bahnhofstraße einzudringen - erfolglos.

Laut Polizei Neufahrn verzweifelten die Täter sowohl bei einem Schreibwarengeschäft als auch bei einem Backshop und einem An- und Verkaufsladen an den jeweiligen Eingangstüren, die sich partout nicht aufhebeln ließen. Hinweise an die Polizei Neufahrn, Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch
23 Maßnahmen umfasst die 2011 vom Stadtrat einstimmig beschlossene Innenstadtkonzeption. Die Nummer 7: eine Bushaltestelle an der Johannisstraße, also im Westen der …
Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch
Eislaufen mit einem Ex-Profi
Mit einem Spezialgast wird am Mittwoch, 20. Dezember, vorzeitig die Neufahrner Eiszeit 17/18 auf dem Marktplatz eröffnet: Der ehemalige Eiskunstläufer Norbert Schramm, …
Eislaufen mit einem Ex-Profi
Stolzes Gymnasium: Camerloher erhält Auszeichnung
Die Freude am Camerloher-Gymnasium ist groß: Die Bewerbung als MINT-freundliche Schule war erfolgreich. 35 Schulen aus Bayern erhielten beim Festakt im Salesianum in …
Stolzes Gymnasium: Camerloher erhält Auszeichnung
Dieses Quartett will Verantwortung übernehmen
Das Quartett, mit dem die Kreis-Grünen in die Wahlen 2018 ziehen werden, ist komplett. Und auch wenn die Kandidaten kampfbereit und optimistisch sind, ist allen klar, …
Dieses Quartett will Verantwortung übernehmen

Kommentare