Polizei bittet um Hinweise

Drei versuchte Einbrüche in Neufahrn

  • schließen

Neufahrn - Glücklicherweise nicht mit zweifelhaftem Ruhm bekleckert haben sich bislang unbekannte Einbrecher in Neufahrn: Sie versuchten in der Nacht zum Samstag, in drei Geschäfte an der Bahnhofstraße einzudringen - erfolglos.

Laut Polizei Neufahrn verzweifelten die Täter sowohl bei einem Schreibwarengeschäft als auch bei einem Backshop und einem An- und Verkaufsladen an den jeweiligen Eingangstüren, die sich partout nicht aufhebeln ließen. Hinweise an die Polizei Neufahrn, Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst. Der aber wurde …
20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Moosburg - Die „Tour de Kastulus“ ist vorbei: Nach einem teils harten Wettkampf konnten gestern 193 Absolventen der Realschule Moosburg das Siegerpodest besteigen und …
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“

Kommentare